Familienfreundliches Unternehmen
Kind und Beruf – so wird's möglich gemacht

Regelmäßig wird bei Langzauner in Lambrechten ein Fest für alle Mitarbeiter mit deren Familien gefeiert.
2Bilder
  • Regelmäßig wird bei Langzauner in Lambrechten ein Fest für alle Mitarbeiter mit deren Familien gefeiert.
  • Foto: Langzauner
  • hochgeladen von Kathrin Schwendinger

Flexible Arbeitszeiten, Benefits und mehr: Unternehmen setzen auf Familienfreundlichkeit, um Mitarbeiter zu halten und zu werben. Die BezirksRundschau hat die Firma Langzauner in Lambrechten gefragt, was dafür nötig ist.  

LAMBRECHTEN. Als familienfreundlicher Arbeitgeber wahrgenommen zu werden, ist den meisten Betrieben ein großes Anliegen. Speziell in Zeiten des Facharbeitermangels ist es wichtig, von potentiellen Arbeitnehmern gesehen zu werden. Und für diese ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf oft wesentlich.

Langzauner in Lambrechten beschäftigt derzeit rund 124 Mitarbeiter. Seit 1914 entwickelt und produziert das Unternehmen Präzisionsmaschinen und wird bereits in vierter Generation als Familienunternehmen geführt. "Und gerade wir ein familiengeführtes Unternehmen sind, ist uns Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein wichtiges Anliegen und deshalb fördern wir familienfreundliches Umfeld", beschreiben die beiden Geschäftsführer, Vater und Sohn, Erwin und Thomas Witzmann. "Wirtschaftliche Stabilität über Generationen hinweg und traditionelle Werte, wie Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Mitarbeitern, stehen bei uns im Vordergrund." Deshalb sei Familienfreundlichkeit ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensphilosophie. 

Aber wie wird diese im Betrieb konkret umgesetzt? Das fängt bei Langzauner bereits mit den Arbeitszeitmodellen an. Es gibt Gleitzeit sowie Teilzeit und ein Umstieg von Teil- auf Vollzeit und umgekehrt ist laut Absprache möglich. Zudem verfügen die Mitarbeiter über ein frei wählbares Arbeitszeitkonto, heißt: Überstunden können angespart und bei Bedarf konsumiert werden. Außerdem bietet Langzauner folgende "Benefits" für Mitarbeiter mit Familie: "Väterkarenz, Papamonat, Home Office, Bildungskarenz, eine flexible Urlaubsplanung sowie bezahlte und unbezahlte Freistellungen", zählen die Geschäftsführer auf. Außerdem wird regelmäßig ein Familienfest gefeiert mit Hüpfburg, Kartrennen und Kinderolympiade.

Regelmäßig wird bei Langzauner in Lambrechten ein Fest für alle Mitarbeiter mit deren Familien gefeiert.
Die Geschäftsführer der Firma Langzauner: Erwin und Thomas Witzmann.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen