11.03.2017, 20:08 Uhr

Crash im Kreuzungsbereich

Der Unfalllenker wurde mittels Notarzthubschrauber ins Klinikum Wels abtransportiert. (Foto: Polizei)
RIED (red). Am 11. März 2017 fuhr ein 55-Jähriger aus Taiskirchen im Innkreis gegen 8.25 Uhr mit seinem Pkw auf dem Güterweg Spada, Ortschaft Tiefenbach, Gemeinde Taiskirchen, zur Kreuzung mit der L1122, Wiesenberger Straße. Diese wollte er geradeaus überqueren.

Totalschaden an beiden Fahrzeugen entstanden

Jedoch übersah er dabei den von rechts kommenden und bevorrangten Pkw eines 23-Jährigen aus Sankt Martin im Innkreis, und es kam zum Zusammenstoß. Der 55-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Notarzthubschrauber in das Klinikum Wels geflogen. Der 23-Jährige wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.