Karikaturist Gerhard Haderer kommt auf den Unterkagererhof

Die Stube am Unterkagererhof ist Treffpunkt für viele Veranstaltungen.
5Bilder
  • Die Stube am Unterkagererhof ist Treffpunkt für viele Veranstaltungen.
  • Foto: Helmut Eder
  • hochgeladen von Karin Bayr

AUBERG. "Unser Schwerpunkt liegt heuer auf jeden Fall in der Belebung des Freilichtmuseums Unterkagererhof. Wir hoffen, dass wir mit dem Seminarangebot viele Interessierte begeistern und auf den Hof holen können", sagt Helmut Eder vom Unterkagererhof-Team. Kooperieren will man auch mit dem Textilen Zentrum Haslach. "Wir werden ein gemeinsames Konzept erstellen und wollen Synergien nutzen", verrät Eder einstweilen nur.

Das Leben der Vorfahren

"Der Verein Denkmalhof Unterkagerer hat es sich unter anderem zum Ziel gesetzt, das Alltagsleben unserer Vorfahren begreifbar zu machen", sagt Aubergs Bürgermeister Michael Lehner. Er ist Vereinsobmann. "Das Kursprogramm eröffnet die Chance, die Natur- und Kulturlandschaft des Mühlviertels vor Ort zu erleben und zu erfahren", ist er sicher. "Der Unterkagererhof soll Zentrum für bäuerliche Kultur, Nachhaltigkeit und biologischen Landbau werden." Im Mittelpunkt steht der achtsame Umgang mit der Natur, Kultur, den Mitmenschen und sich selbst. Der Unterkagererhof mit seinen Räumlichkeiten und Infrastruktur kann ebenso für eigene Seminare, Kurse und andere Veranstaltungen gebucht werden.

Das Seminarprogramm

Los geht es mit dem Seminarprogramm am Unterkagererhof bereits im

Februar 2018

Freitag, 2. Februar, 19 Uhr:
Am Freitag, 2. Februar, 19 Uhr, findet eine "Lichtmessfeier" beim Lagerfeuer statt. Ab 21 Uhr spielen "Honky Tonk Lightning" alte Hadern aus den 60er, 70er und 80er Jahren.
Eintritt: freiwillige Spenden.
Auskunft: 0699/88808764 oder he.eder@eduhi.at
Als Kontrapunkt zu dieser "Lichtmessfeier" wird am 24. und 25. November, ab 18.30 Uhr eine "Dunkelmessfeier" stattfinden. Literarischer 2000er mit musikalischem Basislager zur Stärkung. Es wird gelesen und gesungen von Sonnenuntergang bis zum Sonnenaufgang in der Unterkagerer Stube und Herberge.
Veranstalter: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer, önj Unterkagerer, Sunnseitn Kulturentwicklung und Granitsplitter.
Auskunft: 0699/88808764 oder he.eder@eduhi.at

Freitag, 23. Februar, 19.30 Uhr:
Am Freitag, 23. Februar, 19.30 Uhr, finden die Unterkagerer Stubengespräche statt. Das Thema ist "Erdställe". Die früheren Erdställe der Umgebung werden näher beleuchtet, anschließend gibt es die Möglichkeit für Fragen und Diskussion mit Referent Gerhard Hajek.
Eintritt: freiwillige Spenden
Auskunft: 0664/4641941 oder unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com
Veranstalter: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer in Kooperation mit dem Regionalverein Adalbert im OÖ. Volksbildungswerk.

Gerhard Haderer in der Stubn

Montag, 26. Februar, 19.30 Uhr: Unterkagerer Stubengespräche: "Schule des Ungehorsamen" – Gerhard Haderer stellt seine "Schule des Ungehorsams" vor und diskutiert. Vielleicht wird auch gezeichnet, gescherzt, eventuell auch beides. Man weiß es nicht.
Kosten: freiwillige Spenden
Auskunft: 0664/4641941 oder unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com
Veranstalter: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer

März 2018

Mittwoch, 7., und Donnerstag, 8. März, jeweils 19 bis 21.30 Uhr: Familienforschung für Einsteiger mit Historiker Thomas G. E. E. Scheuringer. Voraussetzungen für den Kurs: Besuch des Kurrentkurses bzw. Kurrentkenntnisse.
Kosten: 95 Euro
Auskunft: 0664/4641941 oder unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com
Veranstalter: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer und OÖ. Volksbildungswerk.

Dienstag, 13. März, 19.30 Uhr: Unterkagerer Stubengespräche: Vortrag: Bedingungsloses Grundeinkommen – Zukunft oder Spinnerei?. Anschließend Fragen und Diskussion mit Helmo Pappe (Verein Generation Grundeinkommen) und Paul. J. Ettl (Friedensakademie Linz).
Kosten: freiwillige Spenden
Auskunft: 0664/4641941 oder unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com
Veranstalter: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer in Kooperation mit der Friedensakademie Linz

Samstag, 17. März, 13 bis 17 Uhr: "Baumschnittkurs" – Streuobstwiesen pflegen und erhalten durch richtigen Obstschnitt und Veredeln von alten Sorten mit Gartenbaumeister Ernst Junger. Mibringen: Arbeitskleidung, gutes Schuhwerk und evtl. Werkzeug.
Kosten: 20 Euro
Auskunft: 0676/842214365 oder waltraud.mueller@bio-austria.at
Veranstalter: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer, önj Unterkagerer und BIO Austria

Freitag, 23. März, 19 Uhr: Der Mundart auf der Spur mit Edda Seidl-Reiter (Juiwegga Dudn) und Erich Stockinger (Mundartdichter) – Sprachbastelkurs Mühlviertler Dialekt. Sie begeben sich auf Spurensuche um den Mühlviertler Dialekt und erhalten Anregungen für eigene Schreibversuche.
Kosten: freiwillige Spenden
Auskunft: 0664/4641941 oder unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com
Veranstalter: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer und dem Regionalverein Adalbert im OÖ. Volksbildungswerk.

April 2018

Samstag, 14. und Sonntag, 15. April, 9 bis 17 Uhr: Wesensgemäße Bienenhaltung. Anton Erlacher vermittelt fachliche Grundkenntnisse für wesensgemäße Bienenhaltung. Unterlagen können im Kurs gekauft werden.
Kosten: 80 Euro für Mitglieder im Bienenschutzgarten: 60 Euro
Auskunft und Anmeldung: info@bienenschutzgarten.at oder www.bienenschutzgarten.at
Veranstalter: önj Unterkagerer

Montag, 30. April, 16.30 bis 21.30 Uhr:
Blubbergarten – "Workshop Gemüse fermentieren" mit Ingrid Palmetshofer. Es wird die alte Methode des Haltbarmachens erlernt. Zuerst wird bereits fermentiertes Gemüse verkostet. Anschließend folgt ein kleiner theoretischer Input, welcher dann im praktischen Teil umgesetzt wird. Jeder Teilnehmer setzt zwei Fermente mit Biogemüse an, die zu Hause reifen. Mitzubringen ist: evtl. Schneidbrett + Messer
Kosten: 140 Euro
Auskunft und Anmeldung: 0664/4641941 oder unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com. Infos: www.blubbergarten.work
Veranstalter: Unterkagererhof Natur-Kultur-Landschaft entdecken.

Jodelnd in den Mai

Mai 2018

Samstag, 12. Mai, 10 bis 19 Uhr: Jodelkurs: In diesem Kurs wird die Technik des Jodelns vermittelt. Bei einem gemütlichen Spaziergang mit Referenten Laurentius Rainer erfahren die Teilnehmer zuerst ein wenig Hintergrundwissen kennen. Danach wird gemeinsam gejodelt.
Kosten: 120 Euro (ohne Verpflegung)
Auskunft und Anmeldung: 0664/4641941 oder unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com. Infos: www.laurentius-rainer.at
Veranstalter: Unterkagererhof Natur-Kultur-Landschaft entdecken.

Juni 2018

Freitag, 8. Juni, 9 bis 18 Uhr: UMWELT:SPIEL:RAUM: schauen.staunen.spielen.spüren 2018; 9 bis 13.30 Uhr für Schulklassen (Alter 8 bis 12 Jahre): „Ein Haus für das Feuer“-Wir bauen einen Lehmofen mit Wolfgang Eder, Brotbacken im Backofen am Unterkagerer mit Petra und Johann Starlinger und Regina Hoffmann-Schietz, Natur mit allen Sinnen entdecken mit Margit Lehner (Waldpädagogin), Führungen durch den Hof
14.30 bis 18 Uhr für Familien und Kinder: Lehmig, erdig gatschig „Lehmofenbau“ mit Wolfgang Eder, Märchenwanderung mit Karin Lackinger und die Natur mit allen Sinnen entdecken mit Margit Lehner (Waldpädagogin)
Kosten: frei
Auskunft: 0699/88808764 oder he.eder@eduhi.at
Veranstalter: önj Unterkagerer und Land OÖ, Abteilung Umwelt

Samstag, 16. Juni, 10 bis 16 Uhr: „Die Geheimnisse der alten Bauernhöfe“ – Geomantiekurs mit Günter Kantilli. Energien, die man in der Natur beobachten kann. Anhand des Unterkagererhofes gibt es einiges über das alte Wissen unserer Vorfahren und deren Geheimnisse zu erfahren. Bei einer Wanderung auf den Hollerberg lernen die Teilnehmer die Besonderheit dieses Kraftplatzes kennen. Mitzubringen ist: festes Schuhwerk
Kosten: 100 Euro
Auskunft: 0664/4641941 oder unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com. Infos: www.geomantie.at

Samstag, 30. Juni, 14 bis 18 Uhr: Sensenmähen für den Hausgebrauch mit Elisabeth Katzinger (Staatsmeisterin im Sensenmähen) Dieser Kurs vermittelt das schöne Mäherlebnis und bringt darüber hinaus erweiterte Kenntnisse und Übungen im Mähen, sowie die Grundbegriffe des Sensendengelns. Mitzubringen ist: evtl. Sense (mit Schutz), Wetzstein + Kumpf (Gefäß), Dengelbock und Dengelhammer
Kosten: 20 Euro
Auskunft: 0676/842 214 365 oder waltraud.mueller@bio-austria.at
Veranstalter: önj unterkagerer, Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer und BIO Austria

Juli 2018

Samstag, 14. Juli, 13 bis 18 Uhr: „Kräuterkurs – Was blüht und wächst denn da" mit Gabriela Brilo-Schönberger. Essbare Wildkräuter rund um den Unterkagererhof werden gesammelt. Danach gibt es einen kurzen theoretischen Input (Heilwirkung und Verwendungsmöglichkeiten). Anschließend wird praxisorientiert gearbeitet (herstellen von Senf, Kräutersalz, Gelees aber auch Tinkturen, Liköre und Salben).
Kosten: 35 Euro
Veranstalter: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer

Samstag, 21. Juli, 9 bis 17 Uhr: Nimm da an Tag Zeit für Di“ – die Ruhe und Kraft der Mühlviertler Kulturlandschaft erspüren und erfahren. Entschleunigungskurs mit Helmut Eder (Umweltpädagoge und Naturvermittler)
Kosten: 30 Euro (Verpflegungskosten nicht im Preis inkludiert)
Anmeldung/Auskunft: 0699/888 08 764 oder he.eder@eduhi
Veranstalter: önj unterkagerer

September 2018

Sonntag, 9. September, 11 Uhr: 22. Unterkagerer „Sunnseiten“ – zur Entschleunigung von Mensch und Landschaft, mit Musikgruppen aus verschiedenen Ländern.
Kosten: 7 Euro
Veranstalter: önj unterkagerer und Sunnseitn Kulturentwicklung

Freitag, 28. September, 14 bis 18 Uhr: „Korbflechtkurs“ mit Karin-Theresa Öhlinger. Aus Gräsern, Kräutern und Blumen lassen sich mit der Technik des Korbwickelns schöne Körbe herstellen. Gestaltet wird ein runder Korb, der Sie mit nach Hause genommen werden kann. Material wie Gräser, Kräuter, Nadel und Faden werden zur Verfügung gestellt. Mitzubringen ist: evtl. getrocknete Lieblingskräuter von daheim
Kosten: 40 Euro
Auskunft: 0664/4641941 oder unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com
Veranstalter: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer

Samstag, 29. September, 9 bis 17 Uhr: „Emotional Freedom Technik“ mit Sabina Gabriel, Ballast abwerfen und frei werden durch EFT. EFT (Emotionale Freedom Technik) ist eine Klopftechnik die auf allen Ebenen wirkt (Körper, Geist und Seele). Im Seminar wird diese Technik gezeigt und praxisnah gearbeitet. Mitzubringen ist: Block und Stift
Kosten: 70 Euro
Auskunft/Anmeldung: 0664/46 41 941 oder: unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com, Info: www.eft-info.com
Veranstalter: Unterkagererhof Natur-Kultur-Landschaft entdecken

Oktober 2018

Samstag, 6. Oktober, 9-17 Uhr: „Wenn die Blätter fallen…“ – Schreibwerkstatt für Erwachsene mit Karin Kehrer. Hätten Sie manchmal Lust, Ihre Gedanken und das, was Sie bewegt, aufzuschreiben, oder einen besonders schönen Moment in Worten festzuhalten? Eine Schreibwerkstatt bietet dazu genau das Richtige. Unter Anleitung werden in entspannter Runde gemeinsam kreative Texte verfasst. Mitzubringen ist: Block, Stift und jede Menge Fantasie.
Kosten: 35 Euro
Anmeldung/Auskunft: 0664/46 41 941 oder: unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com
Veranstlater: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer

Sonntag, 14. Oktober, 10 Uhr: 18. Hexenmarkt in Auberg. Austeller präsentieren Natur- und Kunsthandwerksprodukte. Außerdem gibt es eine musikalische Unterhaltung und ein vielseitiges Kinderprogramm.
Veranstalter: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer

Mittwoch, 10., Donnerstag, 11. und Mittwoch, 17. Oktober, 19 bis 21.30 Uhr: Kurrentkurs – Geschichte der Schriften mit Historiker Thomas G. E. E. Scheuringer,  Gemeinsam tauchen Sie in die Lehre der alten Schriften ein und erlernen mit original Schreibwerkzeugen die Kurrentschrift.
Kosten: 95 Euro
Anmeldung/Auskunft: 0664/46 41 941 oder: unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com, Infos: www.ooevbw.at
Veranstalter: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer und OÖ. Volksbildungswerk

Samstag, 20. Oktober, 14 bis 19 Uhr:„Brotbacken wie früher“ – mit Regina Hoffmann-Schietz, Johanna und Petra Starlinger, Brotbackkurs für Erwachsene. Der alte Brotbackofen am Hof wird wieder befeuert und es wird gebacken wie vor 100 Jahren. Jeder darf sich zum Schluss sein selbstgebackenes Brot mit nachhause nehmen.
Referenten: Regina Hoffmann-Schietz, Johann und Petra Starlinger
Kosten: 20 Euro
Anmeldung/Auskunft: 0664/46 41 941 oder: unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com
Veranstalter: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer und Gesunde Gemeinde Auberg

Mittwoch, 24. Oktober, 8-11 Uhr: Brauchtums- und Gebildebrotkurs – alte Mühlviertler Rezepte wieder aufleben lassen mit Maria Schietz (Seminarbäuerin). Germgebäck und andere süße Hausmannskost aus dem Mühlviertel werden gemeinsam zubereitet. Anschließend wird das selbstgebackene noch im gemütlichen Beisammensein verkostet. Mitzubringen ist: ein leeres Geschirr zum Einpacken der gekochten Speisen
Kosten: 25 Euro
Anmeldung/Auskunft: 0664/46 41 941 oder: unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com
Veranstalter: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer und Gesunde Gemeinde Auberg

Donnerstag, 25. Oktober bis 28. Oktober: Bundesweite Jugendleiterausbildung önj - Modul 4,
Anmeldung/Auskunft: www.oenj.at
Veranstalter: önj Bundesleitung

29. Oktober und 06. November, 19 bis 22 Uhr: Haus und Hofforschung für Einsteiger mit Historiker Thomas G. E. E. Scheuringer, Voraussetzungen für den Kurs: Besuch des Kurrentkurses (Anfang Oktober) bzw. Kurrentkenntnisse.
Kosten: 95 Euro
Anmeldung und Auskunft: 0664/46 41 941 oder: unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com, Infos unter: www.ooevbw.at
Veranstalter: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer und OÖ. Volksbildungswerk

November 2018

Freitag, 2. November, 20 Uhr: „Pack ma zam für heuer“ Erntedankfest und Jahresausklang am Unterkagererhof. Benefizveranstaltung zur Erhaltung des Unterkagererhofes Feiern Sie mit uns bei Musik und Tanz mit „Dentalien Dust“ gemeinsam unseren Jahresausklang.
Kosten: VVK 8 Euro, Abendkassa 15 Euro
Auskunft: 0664/46 41 941 oder: unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com
Infos: www.unterkagererhof.at
Veranstalter: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer

Samstag, 10. November, 13 bis 18 Uhr: „Räucherkurs“ – räuchern im Jahreskreis mit Gabriela Brilo-Schönberger. Im Seminar erfahren Sie wie unsere Vorfahren geräuchert haben. Es gibt dazu Tipps und Anregungen wie man mit heimische Kräuter die Jahresräucherfeste gestalten und räuchern kann. Auch die Wirkung der einzelnen Kräuter beim Räuchern ist ein wichtiger Bestandteil des Seminars. Eigene Räuchermischung oder Kräuterbuschen können gestalten werden. Mitzubringen ist: evtl. eigene Räuchergefäße
Kosten: 35 Euro
Anmeldung/Auskunft: Tel.: 0664/46 41 941 oder E-Mail: unterkagererhof.koordinatorin@gmail.com
Veranstalter: Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer

24. November bis 25. November, 18. 30 Uhr: „Dunkelmessfeier“ - Literarischer 2000er mit musikalischem Basislager zur Stärkung. Es wird gelesen und gesungen von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang. Details in Ausarbeitung.
Kosten: freiwillige Spenden
Auskunft: Tel.: 0699/888 08 764 oder E-Mail: he.eder@eduhi
Veranstalter: önj unterkagerer, Sunnseitn Kulturentwicklung und Granitsplitter
Vorankündigung 2019: Als Kontrapunkt gibt es am Februar 2019 wieder eine „Lichtmessfeier“

Zur Sache:
Mehr zu den Anmeldungen und über die Kurse erhalten Sie online www.unterkagererhof.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen