Rettungshunde werden in Rohrbach-Berg geprüft

Die Rettungshunde müssen es schaffen, Personen unter Trümmern zu finden.
4Bilder
  • Die Rettungshunde müssen es schaffen, Personen unter Trümmern zu finden.
  • Foto: Foto: SVÖ
  • hochgeladen von Karin Bayr
Wann: 10.08.2017 19:00:00 Wo: Hundesplatz, Wandschaml 14, 4150 Wandschaml auf Karte anzeigen

ROHRBACH-BERG. Von Freitag, 11. bis Sonntag, 13. August, findet in Wandschaml die internationale ÖKV-Staatsmeisterschaft für Rettungshunde und die IRO-Prüfung statt. Rudi Klein, Obmann des SVÖ Rohrbach-Berg ist der Veranstalter. "Wir haben heuer eine Rekordzahl an Teilnehmern. Es sind mehr als 90 Starter aus zehn Nationen am Start", sagt er. In den Disziplinen Fährte B, Fläche B und Trümmer B müssen die Hunde mit ihren Besitzern antreten. Interessierte können das Geschehen am Hundeplatz, bei der Brücke in Fischbach oder in Spaliniste (Tschechien, gleich nach Guglwald) mitverfolgen. Eröffnet wird das Turnierwochenende bereits am Donnerstag, 10. August um 19 Uhr im Vereinsheim in Wandschaml. "Wir haben für Livemusik gesorgt und werden die große Auslosung abhalten", sagt Rudi Klein.

Mehr zur Veranstaltung aufsvoe-rohrbach-berg.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen