18. Hexenmarkt lockte tausende Besucher

Die siebenjährige Hexe Lara führt ihre Freundin Lena (9 Monate) bereits in die Geheimnisse der Hexerei und Zauberkünste ein.
47Bilder
  • Die siebenjährige Hexe Lara führt ihre Freundin Lena (9 Monate) bereits in die Geheimnisse der Hexerei und Zauberkünste ein.
  • hochgeladen von Alfred Hofer

AUBERG (alho). Für tausende Besucher wurde am Sonntag bei herrlichem Wetter die Volljährigkeit des Hexenmarktes am Unterkagererhof zum Erlebnis. „Wir hatten heuer 80 Aussteller – mehr nehmen wir gar nicht mehr. Davon waren 35 neu dabei“, freut sich Organisationsteamleiterin Maria Stelzer und ergänzt: „Auch Vorführer wechseln immer wieder, damit es auch genug Abwechslung gibt."

Alten Hof erhalten

Mit der Veranstaltung wird die Erhaltung und Restaurierung des Erlebnishofes Unterkagererhof unterstützt. "Eine größere Etappe steht mit der Sanierung des Schindeldaches wieder bevor, nachdem es inzwischen mehrere undichte Stellen gibt", sagt Stelzer. Auch Bürgermeister Michael Lehner, der gleichzeitig Obmann des Vereins rund um den Denkmalhof ist, stimmte in den Hexenchor ein und meinte: „Wir fühlen uns verantwortlich für den Hof!“ Eine Abwechslung im Kinderalltag bot für viele das Stockbrotbacken. Gebackene Mäuse kosten oder Bogenschießen und Trettraktorfahren konnte man ebenfalls. Noch unterhaltsamer machten den Tag ein Drache, eine Tanzgruppe oder ein Zauberer.

Autor:

Alfred Hofer aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.