Hubschraubereinsatz
Pensionist (81) mit Motorsäge drei Meter abgestürzt

Der 81-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.
  • Der 81-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.
  • Foto: Rotes Kreuz / Neumayr (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Elisabeth Klein

BEZIRK ROHRBACH. Ein 81-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Rohrbach schnitt heute, am 20. Juni 2021, gegen 9.35 Uhr nächst seinem Haus Laubbäume zurück. Dazu stellte er eine Anlegeleiter auf und führte die Arbeiten mit einer Motorsäge aus. Er hielt sich mit einer Hand auf einem Ast und als dieser abbrach, stürzte der Mann aus einer Höhe von etwa drei Meter ab. Er verständigte seine Gattin telefonisch vom Unfall, welche die Rettungskette in Gang setzte. Der 81-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, wurde vom Team des Rettungshubschraubers Europa 10 und dem Roten Kreuz erstversorgt und danach mit der Rettung ins Klinikum Rohrbach eingeliefert.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen