Rohrbacher Gipfelstürmer beim Ultramarathon in Zermatt

Die Rohrbacher Teilnehmer: Klaus Nöbauer, Helga Lanzersdorfer, Winkler Wilhelm, Winkler Philipp, Anita Eckerstorfer, Winkler Sophie, Klaus Grad und Gerald Kalchauer.
2Bilder
  • Die Rohrbacher Teilnehmer: Klaus Nöbauer, Helga Lanzersdorfer, Winkler Wilhelm, Winkler Philipp, Anita Eckerstorfer, Winkler Sophie, Klaus Grad und Gerald Kalchauer.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Karin Bayr

BEZIRK. Gleich zwei Stockerlplätze konnte ein Laufteam aus dem Bezirk Rohrbach beim diesjährigen Zermatt Berg-Marathon in der Schweiz erringen. Beim Ultra-Marathon (45,595 Kilometer, 2.544 Höhenmeter) in der Kategorie F18 konnten Anita Eckerstorfer (St. Martin) den Sieg und Sophie Winkler (Haslach) den dritten Platz erreichen. Insgesamt waren acht Läufer aus dem Bezirk im Einsatz. Vier davon – Wilhelm, Sophie und Philipp Winkler sowie Anita Eckerstorfer – bewältigten den Ultra-Marathon. Klaus Grad, Klaus Nöbauer, Gerald Kalchauer und Helga Lanzersdorfer traten beim „normalen“ Marathon über 42,295 Kilometer und 1.944 Höhenmeter an.

Die Rohrbacher Teilnehmer: Klaus Nöbauer, Helga Lanzersdorfer, Winkler Wilhelm, Winkler Philipp, Anita Eckerstorfer, Winkler Sophie, Klaus Grad und Gerald Kalchauer.
Anita Eckrstorfer aus St. Martin siegte in ihrer Klasse. Rechts: Sophie Winkler, die dritte wurde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen