19.06.2017, 16:15 Uhr

PTS Aigen -Schlägl in England

Die Schüler vor der Tower Bridgevor der Towerbridge Organisator Kurt Hartl (Bild Mitte mit Hut) und Englisch-, sowie Dir. Reinhold Lehrerin Tanja Stadlbauer Petz (r). (Foto: privat)

Eine Woche erforschten 22 Schüler die Sprache, Kultur und Wirtschaft Großbritanniens.

Aigen-Schlägl (hed). Eine interessante, abwechslungsreiche Woche verbrachten 33 Schülerinnen und Schüler der PTS Aigen-Schlägl mit ihren Lehrern in Eastbourne, an der Südküste Englands. Neben den berühmten Sehenswürdigkeiten von London erkundeten sie auch die Südküste Englands. Das typische englische Barbecue (grillen) am Strand durfte genauso wenig fehlen wie der Besuch des Shards, das derzeit höchste Gebäude Mitteleuropas. Dort konnten die Schülerinnen und Schüler einen wunderbaren Blick über London genießen. Die Hafenstadt Southampton mit dem Besuch des Titanic-Museums war ein weiteres Highlight dieser Woche in England. Begeistert hat auch die wunderschöne Landschaft Südenglands. „Die SchülerInnen machten auch ihren Eltern zu Hause richtig Gusto auf Großbritannien“ , resümiert Direktor Reinhold Petz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.