Bildergalerie
UMFRAGE - Trachtiger Abend im Zeichen der Frauen

Haubenkoch Didi Maier, Veronika Angerer aka Sängerin Victoria Lake, Gössl Geschäftsführer Maximilian Gössl und Georg Reiter vom Edelweißkränzchen.
24Bilder
  • Haubenkoch Didi Maier, Veronika Angerer aka Sängerin Victoria Lake, Gössl Geschäftsführer Maximilian Gössl und Georg Reiter vom Edelweißkränzchen.
  • Foto: Uwe Brandl
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Gössl lud zur Modenschau ins Gwandhaus und bot mit einer starken Stimme den Dirndln eine Bühne.

SALZBURG (sm). Mit rauchiger Soulstimme gab Victoria Lake, mit bürgerlichen Namen Veronika Angerer, Songs zum Besten, während auf dem roten Teppich Dirndln aus Seide und Herrenjacken aus Loden gezeigt wurden. Das brachte auch Salzburgs Haubenkoch Didi Maier mit seiner Frau Christina, beide in Tracht, zum Strahlen. Und Maximilian Gössl, ganz der Geschäftsführer, empfahl: "Sehen Sie sich satt an der neuesten Kollektion. So richtig zu schätzen lernt man die Modelle, wenn man reinschlüpft."

Gössl startet eine Crowdfunding-Kampagne für Frauen

"Gössl ist ein Betrieb, bei dem zu 90% Frauen arbeiten. Es sind Frauen, die in unseren Geschäften im ganzen Alpenraum dafür sorgen, das unsere Kunden gut aufgehoben sind. Frauen, die mit Kraft und Energie den Traum von der Selbstständigkeit verwirklichen, wollen wir fördern“, so Maximilian Gössl, der erläutert: „Investoren können einen Betrag zwischen 1.000 Euro und 50.000 Euro für fünf Jahre anlegen. Die Zinsen werden mit 4 Prozent Verzinsung in bar oder mit 6,5 Prozent Verzinsung als Gössl Einkaufsgutscheine ausbezahlt.“

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Sabrina Moriggl aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.