KOMMENTAR
Vielleicht gelingt der "große Wurf"

Stadtblatt-Redakteurin Lisa Gold
  • Stadtblatt-Redakteurin Lisa Gold
  • hochgeladen von Lisa Gold

Öffi-Nutzer haben sich den neunten Dezember wohl schon lange dick und fett markiert. An diesem Tag werden die Fahrpläne für Bus und Bahn alljährlich umgestellt und sollen im besten Fall für Verbesserungen im öffentlichen Verkehrssystem sorgen. Wie gesagt, im besten Fall. Oft merkten die Fahrgäste wenig von besseren Anschlüssen oder dichteren Takten – mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket will Verkehrslandesrat Stefan Schnöll hier Abhilfe schaffen. So richtig zu spüren sein sollen die Verbesserungen ab 2019. Man darf gespannt sein, ob den Worten auch Taten folgen. Zweifelsohne: Die ab neunten Dezember direkten Verbindungslinien zwischen der Stadt Salzburg und dem Umland, konkret, dem Flachgau, stellen eine spürbare Erleichterung dar. Man darf also gespannt sein, ob am Ende der so dringend benötigte "große Wurf" gelingt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen