Hopfengetränk
Im Hotel Kasererbräu wird wieder selbst gebrautes Bier an die Gäste ausgeschenkt

Im Kasererbräu wird wieder selbst gebrautes Bier an die Gäste ausgeschenkt.
4Bilder
  • Im Kasererbräu wird wieder selbst gebrautes Bier an die Gäste ausgeschenkt.
  • Foto: Wildbild
  • hochgeladen von Lisa Gold

Das Altstadthotel Kasererbräu im Kaiviertel schenkt seit gestern Mittwoch wieder sein eigenes Bier aus. 

SALZBURG. Die Geschichte des Salzburger Altstadthotels „Kasererbräu“ reicht weit in die Vergangenheit zurück. Rund 650 Jahre nach der erstmaligen Erwähnung des Hauses wird wieder ein eigenes Bier gebraut, an die Gäste ausgeschenkt – und somit der eigenen Bräu-Bezeichnung entsprochen. Hinter diesem "Projekt" stehen Kasererbräu-Geschäftsführer Alexander Krammer sowie die Bio-Brauerei Gusswerk.

"Bier-Kooperation" mit der Gusswerk-Brauerei

„Mit der Brauerei Gusswerk haben wir einen Partner gefunden, der sowohl unseren traditionellen als auch modernen Anspruch unter einen Hut bringen kann“, so Krammer über die Zusammenarbeit. 

Das „Kaserer(ge)bräu“ – so der Name des Biers – wird als biologisches Vollbier gebraut. Sämtliche Zutaten stammen, gemäß der Philosophie von Gusshaus-Braumeister Reinhold Barta aus kontrolliert biologischem Anbau. „Das Bier soll zur Leichtigkeit der Stadt passen. Leichte Trübung durch natürliche Filtration möglich, wodurch besonders feine Bierbestandteile im Bier erhalten bleiben", lässt Gusswerk-Braumeister Reinhold Barta wissen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen