Neujahrsempfang in Klessheim
Wirtschaftskammer sieht Klimawandel als Chance

Mit jazzigen Tönen wurde der Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer begangen.
8Bilder
  • Mit jazzigen Tönen wurde der Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer begangen.
  • Foto: wildbild
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Beim Jahresempfang sprach WKS-Präsident Manfred Rosenstatter die drei entscheidende Themenschwerpunkte "Digitalisierung", "Klimawandel" und "Fachkräftemangel" an.

SALZBURG. Fast die gesamte Landesregierung und namhafte Persönlichkeiten fanden sich vergangene Woche im Kavalierhaus ein, wo der Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer (WKS) abgehalten wurde. WKS-Präsident Manfred Rosenstatter, der sich vom vollen Haus überwältigt zeigte, blickte optimistisch und positiv in die Zukunft. Realistisch und mit viel Mut will man im Jahr 2020 drei Kernthemen angehen.

Digitalisierung als Chance für die Wirtschaft

"2020 wird herausfordernd werden", sagt Rosenstatter, der drei Schwerpunkte für die Zukunft benennt. "Wir suchen Fach- und Arbeitskräfte." So steht nicht nur der demografische Wandel, sondern auch der gesellschaftliche Wertewandel im Fokus. "Vieles verändert sich. Hier müssen wir für die Zukunft gerüstet sein", sagt Rosenstatter über den zweiten Themenblock der Digitalisierung. Als drittes Themenfeld sieht er den Klimawandel, der gerade mit der Digitalisierung auch neue Chancen mit sich bringt. Hier sei es nötig, in nachhaltige Bildung zu investieren, ein Anreizsystem zu schaffen und auf ein positives Belohnungssystem zu setzen, um auch "über die Grenzen hinaus zu strahlen".

Wirtschaftskammer veranstaltet Green Event 

Der Neujahrsempfang in Klessheim fand als sogenannter "Green Event" statt. Mit Shuttle-Dienst zwischen Bahnstation und Kavalierhaus, regionalen Lebensmitteln und Abfallvermeidung wurde die Veranstaltung als "Act for climate" begangen. Auch alle großen zukünftige Veranstaltungen der Wirtschaftskammer werden von nun an anhand der vom Land herausgegebenen Richtlinien als „Green Events“ durchgeführt. „Wir setzen damit ein Zeichen, dass Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Wirtschaft zusammengehören“, sagte WKS-Präsident Rosenstatter.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen