18. Februar: Salzkammergut-Guides feiern "Welttag der Fremdenführer"

Die Fremdenführer haben anlässlich ihres Jubiläumstages ein vielseitiges Programm in Bad Goisern geplant.
  • Die Fremdenführer haben anlässlich ihres Jubiläumstages ein vielseitiges Programm in Bad Goisern geplant.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD GOISERN. Der bereits zur Tradition gewordene Aktionstag der Fremdenführer findet auch heuer wieder statt. Dieses Jahr feiern die Salzkammergut-Guides in Bad Goisern, wo Regina Scheutz, Helga Peer, Barbara Kern, Cristiana Campanile, Alexandra Weichselbaumer und Historiker Michael Kurz mit einem interessanten Programm unter dem Slogan "Luther-Landler-Goiserer" bereitstehen.

Das ist geplant

Treffpunkt um 14 Uhr bei der Evangelischen Kirche, anschließend Gang durch Bad Goisern im Zeichen der Reformation mit Barbara Kern und Helga Peer.
Um 15 Uhr Führungen im Heimat- und Landlermuseum „Zwischen (Salz)Kammergut – Siebenbürgen – Amerika“ mit Regina Scheutz Cristiana Campanile und Alexandra Weichselbaumer.
Um 17 Uhr Hand.Werk.Haus Dachgeschoß: Vortrag von Michael Kurz „Wirtschaftliche Aspekte des Protestantismus im (Salz)Kammergut“
Ab 14 Uhr werden die Gäste mt süßen und deftigen „Landler-Schmankerln“ beim Museum verwöhnt. Die Programmpunkte können auch einzeln besucht werden.
Eintritt: Freiwillige Spenden für das Heimat- und Landlermuseum

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen