Motrradmuseum Vorchdorf

Sehr authentisch und mit viel Liebe zum Detail werden die Ausstellungsstücke auf einem Rundweg präsentiert.
  • Sehr authentisch und mit viel Liebe zum Detail werden die Ausstellungsstücke auf einem Rundweg präsentiert.
  • Foto: Hannes Denzel
  • hochgeladen von Kerstin Müller

VORCHDORF. Im Vorchdorfer Ortsteil Peintal ist das Motorradmuseum ein beliebtes Ziel für BMW- und Oldtimerfans, für Bus- und Familienausflüge aber auch als Schlechtwetterprogramm für Touristen. Der Hauptanteil der Sammlung und die Verantwortung für das Museum liegen in Händen des ambitionierten Sammlers Franz Amering. Mit zwei Kollegen, die seine Sammlung perfekt vervollständigen konnten, wurde der Ausstellerverein Salzkammergut gegründet. Dieser Verein ist Betreiber und Erhalter des rein privaten Museums. Als Ergebnis jahrzehntelanger Sammlerleidenschaft und in tausenden Stunden mit viel Liebe restauriert sind im Museum BMW-Motorräder aus fast 100 Jahren ausgestellt. Öffnungszeiten: Mai bis Oktober, täglich 10 bis 16 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen