Paul Jaeg bringt mit "Farbträume" neue Ölmalerei auf Karton

Bürgermeister Peter Ellmer und Paul Jaeg im Gespräch über Kunst.
  • Bürgermeister Peter Ellmer und Paul Jaeg im Gespräch über Kunst.
  • Foto: Besendorfer
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD GOISERN. Am Donnerstag, den 24. November, wird die neue Ausstellung um 19 Uhr durch Bürgermeister Peter Ellmer im Marktgemeindeamt Bad Goisern eröffnet. Zum Werk gibt es anschließend ein Kunstgespräch zwischen dem Künstler und dem Bürgermeister.

Paul Jaeg wurde in Gosau 1949 geboren. Er besuchte vier Jahre lang die Hauptschule 1 in Bad Goisern. Nach Abschluss der Akademie in Salzburg und einigen Jahren als Lehrer in Rußbach am Paß Gschütt unterrichtete er drei Jahre lang an der Hauptschule 2 in Bad Goisern.
Er ist und war in mehreren Sparten kulturell tätig. Neben seiner Vorliebe für echte und alte Volksmusik aus dem Salzkammergut war er immer bemüht, das kulturelle Leben in seinem Heimatort und seiner Umgebung zu fördern. Er gründete den Heimatverein, die Volkshochschule, die Musikschule und eine örtliche Monatszeitschrift. Nicht zuletzt deshalb wurde er im Juni 2016 von der Gemeinde Gosau geehrt.
Schließlich begann er noch dazu, sich intensiv mit zeitgenössischer Malerei zu beschäftigen. In bisher rund 80 Ausstellungen in Österreich, Deutschland, Tschechien und Italien (die Hälfte davon als Einzelausstellungen) zeugen von seiner Vielfältigkeit und Anerkennung.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.