Ostermarkt im SEP-Einkaufspark Gmunden

27Bilder

Bunte Farben kündigen die fröhliche Zeit an und jeder wartet schon, wann es so weit sein wird. Noch sind die Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt - die Blumen und Sträucher bleiben lieber noch versteckt, um nicht abzufrieren.

In Gesprächen mit den Standverkäufern und Produzenten der verschiedenen, angebotenen Waren erfuhr man sehr viel über die Technik, die angewendet wurde.
Taschen aus alten Jeans.
So gab es zum Beispiel lustige und tolle Taschen aus getragenen Jeans, die einfach abgeschnitten wurden und zu Taschen mit Innenfutter verarbeitet wurden. Also nicht gleich alles wegschmeißen, auch eine alte Jean kann wiederverwertet werden.
Einige Stände warteten auf Kinder, um mit ihnen die vorbereiteten Ostereier bemalen zu können.

Bastelstube für kleine Osterhasen

Im SEP Kindergarten waren die Kids emsig mit den Tanten am werken und bastelten sich Osterhasenohren zum Aufsetzen. Sichtlich hatten sie Spaß dabei.
Unterwegs war auch ein großer Osterhase, mit dem man sich zur Erinnerung ablichten konnte. Ja und das Geschäft ging ganz gut, hatten doch viele Besucher Einkaufssackerl mit den Ostergeschenken bei sich!

Wo: Einkaufspark SEP, Druckereistraße, 4810 Gmunden auf Karte anzeigen
Autor:

Peter SOMMER aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.