Wochateiln Gasthaus SCHAITEN Grünau

33Bilder

Wochateiln im Gasthof SCHAITEN in Grünau!

Am Mittwoch 26.9.2012 war es wieder so weit – das Wochateiln, ein Event, dass aus dem Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken ist, fand in einem der ältesten Gasthöfe Grünau`s in der „SCHAITEN“ statt. Das Gasthaus wurde von Grund auf renoviert und überzeugt mit gemütlichen Räumlichkeiten, einem Barbereich und einem schönen Veranstaltungssaal. Unter der neuen Geschäftsführung von Renate HOFINGER wurde ein tolles Team zusammen gestellt und das bewies auch an diesem Abend ihr Können und verwöhnte die Gäste mit Spezialitäten wie Kistenbratl in da Rein, saftige Schnitzerl und gschmackigem Salatteller und von der Brauerei Eggenberg ein speziell hergestelltes Wildschützbier, dass durch bernsteinfarbigem Aussehen und überzeugendem Geschmack die Gaumen zum Singen brachte.
Und wie kann es anders sein – mit den Worten „Grieß eng Wochateiler“ eröffnete der Organisator und Moderator Hans PRANGL die Veranstaltung, das „Holatrio“ aus Bad Aussee mit Seer Star Jürgen LEITNER sorgte auf musikalischem Höchstniveau für Stimmung und Walter MARTETSCHLÄGER strapazierte die Lachmuskeln als Wilderer, der mit dem Bike auf die verbotene Pirsch geht.
Was sich auf den Almen des Kasberges in diesem Sommer so abgespielt hatte, erzählte Thomas Staudinger, der frisches Brot bei den Hütten backte und Jürgen FLACHBERGER, der als Käser den ganzen Sommer auf der Alm verbrachte. Die beiden haben ein volles Programm zu bieten und sprudeln gerade zu vor neuen Ideen.
Zu Wort kam auch Bürgermeister Alois WEIDINGER, der Gemeindeneuigkeiten überbrachte, der Geschäftsführer der Kasbergbahnen Gerhard RAMSEBNER warb für die kommende Wintersaison mit Angebotszuckerl für die Lifte, Hermann HÜTHMAYR als Tourismusobmann hatte diesmal nicht viel zu reden, nicht das ihm der „Schmäh“ ausgegangen wäre, sondern eine Kehlkopfentzündung legte seine Stimme lahm!
Jo MITTERMAYER berichtete über die Tourismusaktivitäten im Almtal, besonders über den Almtalwanderweg, der durchgehend vom Ursprung des Almtalflusses am Almsee bis zur Mündung in die Traun in Wimsbach begehbar ist. Verschieden INFO Stationen informieren über die Region.
Natürlich dankte Hans PRANGL auch den vielen Sponsoren der Veranstaltung, ohne die ein derartiger Abend nicht möglich wäre.
Der Mercedesclub Almtag wurde von Walter MARTETSCHLÄGER auch ein bisschen auf die Schaufel genommen wie: „was ist eine Autokolonne mit 15 Mercedes und in der Mitte ein Mitsubishi – eine Bauernhochzeit, die den Tierarzt auch eingeladen hat!“
Mit Musik des HOLATRIO endete ein gemütlicher Abend mit vielen Informationen der Region und viele Besucher haben sich bereits den 17.10.2012 notiert, da findet das nächste Wochateiln im Gasthaus „In der Kreh“ in Ebensee Nähe des Langbathsees statt.

Wo: Landgasthof SCHAITEN, 4645 Grünau im Almtal auf Karte anzeigen
Autor:

Peter SOMMER aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.