HLW Wolfgangsee-Schülerinnen machten Ausbildung zur Kaffee-Expertin

Zum Abschluss der Schulung erhielten die Schülerinnen der HLW Wolfgangsee noch ein Zertifikat.
3Bilder
  • Zum Abschluss der Schulung erhielten die Schülerinnen der HLW Wolfgangsee noch ein Zertifikat.
  • Foto: Raudaschl
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

SAALFELDEN. Am 13. September durfte die 3. Klasse der HLW Wolfgangsee eine Ausbildung zur Kaffee-Expertin bei Familie Schärf in Saalfelden absolvieren.

 Nach einem herzlichen Empfang mit frisch zubereitetem Kaffee hielt Herr Schärf einen umfangreichen Vortrag, der den Schülerinnen das Thema „Kaffee“ in all seinen Facetten näherbrachte. Es wurden u.a. lehrreiche Videos der familieneigenen Kaffeeplantage im Hochland Mittelamerikas gezeigt. Außerdem wurden die Schülerinnen darin geschult, die Qualität des Kaffees zu bestimmen, und lernten u.a. die Kaffeesorten „Robusta“ und „Arabica“ näher kennen.

Kaffeeverkostung als Highlight

Am Nachmittag hatte die Klasse die Möglichkeit, ihren eigenen Kaffee zu rösten. Hand in Hand ging dabei die Einweisung in die Kaffeemaschinen der Familie Schärf. Im Anschluss daran bekamen die Schülerinnen die Chance, unterschiedliche Kaffeesorten zu verkosten.
Die Schülerinnen der 3. Klasse erhielten am Schluss dieser lehrreichen Exkursion ein Zertifikat.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen