Kunst und Sprache: Tourismusschüler auf Sprachwoche in Antibes

Die 3Ala mit ihrem Klassenvorstand an der Cote d'Azur.
3Bilder

BAD ISCHL. Ende Oktober brachen die Schülerinnen und Schüler der 3ALa und 4HLa in Begleitung von Margit Ketter, Florian Müller und Johannes Holzbauer zur Reise an die Côte d´Azur auf. Nach einer 15-stündigen Busfahrt traf die Gruppe um 10 Uhr morgens im Hafen von Antibes ein, wo die Gastfamilien schon auf die Schüler warteten.

Am darauf folgenden Tag stand ein Ausflug in das weltbekannte St. Tropez am Programm. Auf dem Weg dorthin erfolgte noch ein kurzer Zwischenstopp in der Venedig ähnlichen Kleinstadt Port Grimaud. In St. Tropez angekommen flanierten die Bad Ischler Tourismusschüler fasziniert durch die luxuriöse Stadt. Auf dem Heimweg besuchten sie noch das Château Sainte Roseline mit anschließender Weinverkostung.

An den nächsten fünf Tagen wurde jeweils vormittags die Schulbank gedrückt, Native Speaker ermöglichten rasche Fortschritte in der französischen Sprache. Und die Kenntnisse wurden an den Nachmittagen vertieft, bei Gesprächen mit Einheimischen in Antibes oder während der Ausflüge in die schönsten Städte der Côte d´Azur.

Ein lehrreicher Ausflug in die moderne Kunst war für viele der Besuch des Museums für Moderne Kunst, das Musée Mamac in Nizza oder auch in das Musée Piccasso in Antibes.

Eine lustige und natürlich auch lehrreiche Woche, die sie nicht missen möchten, so das Fazit der Tourismusschüler.

Autor:

Thomas Kramesberger aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.