Bad Ischl
Mann schlug mit Holzstock auf Kontrahenten ein & flüchtete

Der Flüchtende konnte wenig später im Ortsgebiet Bad Ischl von Polizisten angehalten werden. Der 29-Jährige wurde schwer verletzt ins Salzkammergutklinikum Bad Ischl gebracht.
  • Der Flüchtende konnte wenig später im Ortsgebiet Bad Ischl von Polizisten angehalten werden. Der 29-Jährige wurde schwer verletzt ins Salzkammergutklinikum Bad Ischl gebracht.
  • Foto: BRS/Huber
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Mann nach Auseinandersetzung schwer verletzt – Täter versuchte zu flüchten 

BAD ISCHL. Am Samstagabend, 12. Oktober 2019, kam es aus bislang ungeklärter Ursache zwischen zwei Gruppen von irakischen Staatsangehörigen zu einer Auseinandersetzung in Bad Ischl. Im Verlauf soll ein 32-Jähriger mit einem mitgebrachten Holzstock auf einen 29-Jährigen eingeschlagen haben.
Anschließend sei der 32-Jährige vorerst mit einem Pkw geflüchtet, konnte jedoch eine Stunde später im Ortsgebiet Bad Ischl von Polizisten angehalten werden. Der 29-Jährige wurde ins Salzkammergutklinikum Bad Ischl gebracht. Dort habe man schwere Verletzungen feststellen können, er wurde in häusliche Pflege entlassen.

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.