The Sound of Kids in Hallstatt am Samstag, 5. Oktober 2019

Das nächste Konzert der heurigen Konzertreihe "The Sound of Hallstatt" steht unter dem Motto "The Sound for Kids" und findet am Samstag, 5. Oktober 2019 um 16:00 Uhr im Kulturhaus Hallstatt statt. Es ist ein Konzert zum Zuhören, Mitreden, Mittanzen und Mitsingen für Menschen ab 5 Jahren. Bei diesem Programm dreht sich alles um schwarze und weiße Tasten: Wir zeigen ein Klavierkonzert mit Musik von W. A. Mozart und kleinen Übungsstücken von J. S. Bach und R. Schumann. Es gibt Rock ́n Roll, Tierstimmen, lustige Clowns, schnelle Fingerübungen und erfreulicherweise schaut sogar der rosarote Panther vorbei! Marko Simsa führt als Erzähler durchs Programm. Nora Samendjiev – Violoncello, Alfred Garcia-Navas – Gitarre.

***
Seit 1985 bringt Marko Simsa als Regisseur und Schauspieler vorwiegend klassische Konzerte und Theaterstücke für Kinder auf die Bühne. In dieser Zeit entstanden ca. 30 verschiedene Produktionen in unterschiedlichsten Besetzungen. Besonders die Konzeption und dramaturgische Aufbereitung der Konzerte für junges Publikum bringen ihm seither Lob von kleinen und großen BesucherInnen. Die Suche nach neuen Möglichkeiten der Darbietung klassischer Musik für Kinder steht bei seiner Arbeit im Vordergrund. Ausflüge zu anderen Musikstilen wie Lateinamerikanischer Folkloremusik, Boogie-Woogie oder Klezmermusik bringen frischen Wind und Vielfalt. Produktionen wie „Peter und der Wolf“, „Mussorgskij für Kinder – Bilder einer Ausstellung“, „Vivaldi für Kinder – Die vier Jahreszeiten“, „Tschiribim – Klezmer für Kinder“, „Die Bremer Stadtmusikanten“ (Musik: Erke Duit) und „Mozart für Kinder“ zeigte er u. a. im Wiener Musikverein, im Wiener Konzerthaus, bei den Salzburger Festspielen, in der Oper Graz, beim Musikfest Bremen, beim Mozartfest Würzburg, am Opernhaus Dortmund, in der Tonhalle Düsseldorf, am Staatstheater Wiesbaden, in der Philharmonie Essen, mit den Wiener Symphonikern, mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen, mit den Brandenburger und den Bochumer Symphonikern, beim Interlaken Classics Festival, für das Südtiroler Kulturinstitut, zahlreiche Volksschulen und die JEUNESSE Österreich. Auslandsgastspiele führten Marko Simsa bisher nach Deutschland, Italien, Ungarn, Luxemburg in die Schweiz und nach Griechenland.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen