Totalsperre: Ischler Hauptbrücke von 19. Februar bis Mitte Juli unpassierbar

Die Elisabethbrücke (Hauptbrücke) in Bad Ischl ist ab 19. Februar für einige Monate gesperrt.
3Bilder
  • Die Elisabethbrücke (Hauptbrücke) in Bad Ischl ist ab 19. Februar für einige Monate gesperrt.
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Wie Bürgermeister Hannes Heide eben mitteilte, kommt auf die Verkehrsteilnehmer von Bad Ischl ab 19. Februar eine große Herausforderung zu: "Die Elisabethbrücke (Hauptbrücke) über die Traun wird wegen umfassender Sanierungsarbeiten für bis voraussichtlich Mitte Juli 2018 für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt", so Heide. Es handle sich dabei um eine Totalsperre, wobei der Fußgängerverkehr mit örtlichen und temporären Einschränkungen möglich bleiben werde. Die erforderlichen Umleitungen erfolgen im Wesentlichen über die B158 und B145 und werden zeitgerecht eingerichtet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen