Amtsübergabe
FPÖ hält Ortsparteitag in Bad Goisern ab

Heimo Kain, Alfred Pfandl, Matthias Neuhuber.
  • Heimo Kain, Alfred Pfandl, Matthias Neuhuber.
  • Foto: FPÖ
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD GOISERN. Am 13. November fand der Ortsparteitag der FPÖ Bad Goisern statt. Im Beisein vom 2.LT-Präsident Adalbert Cramer übergab Vizebürgermeister Heimo Kain das Amt des Ortsparteiobmannes an den FPÖ Gemeindevorstand Alfred Pfandl.
Der 52-jährige Pfandl ist seit 38 Jahren Angestellter bei der Firma Brandl. Seit 2015 ist er Gemeindevorstand und in den Ausschüssen Raumplanung, Bauausschuss, Wasser, und Umwelt tätig. Von den vielen anwesenden Mitgliedern wurde er einstimmig als Nachfolger von Kain bestätigt.
„Ich bin froh, dass wir einen so engagierten und äußerst aktiven Obmann für unser Team haben“, zeigt sich Heimo Kain über seine Nachfolge zufrieden. Aus persönlichen Gründen war es der Wunsch von Kain einen neuen Obmann zu wählen. „Es ist mir zeitlich einfach nicht mehr möglich das Amt weiterzuführen“ so Kain. In einer kurzen Halbzeitbilanz erinnerte er an die Aktivitäten der Ortsgruppe und an die Maßnahmen im Gemeinderat an der die FPÖ maßgeblich beteiligt war.

Es gibt viel zu tun und ich freue mich darauf auch die nächsten Jahre an maßgeblicher Stelle für unser schönes Bad Goisern tätig sein zu dürfen.

Alfred Pfandl, neuer FPÖ Bad Goisern Ortsparteiobmann

„Es gibt viel zu tun und ich freue mich darauf auch die nächsten Jahre an maßgeblicher Stelle für unser schönes Bad Goisern tätig sein zu dürfen“, bedankt sich Pfandl für das Vertrauen der Mitglieder.
Als Stellvertreter stehen ihm Heimo Kain und Matthias Neuhuber zur Seite. Weiters in die Ortsparteileitung gewählt wurden Diana Kain als Kassier, Norbert Stieger als ihr Stellvertreter. Birgit Eppinger als Schriftführer und Rita Kain als ihre Stellvertreterin. Ebenfalls in der Ortsparteileitung sind GR Stefan Eppinger und GR DI Georg Putz. Die Funktion der Rechnungsprüfer übernehmen Christl Putz und Werner Haischberger.
Bezirksparteiobmann Adalbert Cramer bedankt sich bei Heimo Kain und der gesamte FPÖ-Mannschaft für die erfolgreiche Arbeit und wünscht dem neuen Obmann mit seinem Team viel Erfolg für die weiteren Jahre.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen