0:2-Sieg im Testspiel gegen die SPG Weißkirchen/Allhaming (0:1)
0:2-Sieg im Testspiel gegen die SPG Weißkirchen/Allhaming (0:1)

Nach einem von Alin Roman getretenen Eckball erzielte Markus Gruber, mit einem wuchtigen Kopfball, den Führungstreffer für die Stadlinger.
10Bilder
  • Nach einem von Alin Roman getretenen Eckball erzielte Markus Gruber, mit einem wuchtigen Kopfball, den Führungstreffer für die Stadlinger.
  • hochgeladen von Rudolf Knoll

Nach dem 5:1-Kantersieg im Testspiel gegen SV Austria Salzburg, wartete am Dienstag, 19. Februar 2019, das Vorbereitungsspiel gegen die SPG Weißkirchen/Allhaming auf unsere Burschen. Die Stimmung in unserer Mannschaft war, nach dem gemeinsamen Ausflug mit Übernachtung auf einer Hütte am Feuerkogel, ausgezeichnet. Unser Gegner nimmt nach der Rückrunde den ausgezeichneten fünften Tabellenrang in der OÖ-Liga ein, mit nur vier Punkten Rückstand auf Tabellenführer SV Wallern. Auch die Vorbereitung der Schützlinge von Trainer Alfred Olzinger verlief mit vier Siegen und zwei Remis bisher hervorragend. Dementsprechend gewarnt sind wir an diese Aufgabe herangegangen. Das Match wurde von Spielleiter Mag. Andreas Rothmann pünktlich um 19.00 Uhr, am Kunstrasenplatz in Weißkirchen, angepfiffen. An den Linien assistierten Asim Basic und Ing. Marc Höglinger.

Wir bedanken uns bei den treuen Fans, die uns bei diesem Testspiel unterstützt haben!


ATSV STADL-PAURA. EIN VEREIN. EIN TEAM. EIN ZIEL.

Unser Trainertrio Markus Waldl (Cheftrainer), Christoph Brummayer (Co-Trainer) und Simon Winkler (Tormanntrainer) ließ folgende Elf beginnen:

Moritz Lüftner (TW), Sorin Ciobanu, Niklas Kölbl, Misel Danicic (K), Daniel Raischl, Alin Roman, Raphael Hofstätter, David Poljanec, Markus Gruber, Amel Beglerovic und Marco Siverio Toro.

Auf der Ersatzbank nahmen Platz: Simon Winkler (ET), Pascal Hofstätter, David Xerach Muro Fernández und Heiko Springer.

Verletzt fehlten Florian Maier, Lukas Mayer, Valentino Maric und Daniel Gruber.

Hohes Tempo von Beginn an

Beide Mannschaften gingen von Beginn an ein hohes Tempo, wobei die Heimischen in den ersten 15 Minuten etwas die Überhand hatten. In der Folge übernahmen unsere Burschen jedoch das Kommando, gingen weiter ein hohes Tempo und konnten mit gutem Kombinationsspiel überzeugen. Unser Gegner hielt gut dagegen, blieb jedoch vor unserem Gehäuse harmlos. Nach einem von Alin Roman getretenen Eckball erzielt Markus Gruber, mit einem wuchtigen Kopfball, den Führungstreffer für die Stadlinger. Mit dieser knappen, jedoch verdienten Führung, ging es in die Halbzeitpause.

Noch ein Treffer in Halbzeit zwei

Unser Trainertrio nahm in der Halbzeit drei Wechsel vor. Pascal Hofstätter, Heiko Springer und David Xerach Muro Fernandez kamen für Daniel Raischl, Amel Beglerovic und Raphael Hofstätter aufs Feld. Auch in der zweiten Hälfte konnte unsere Mannschaft überzeugen, die Wechselspieler fügten sich nahtlos ins Mannschaftsgefüge ein, wir waren offensiv immer wieder präsent, unsere Abwehr hatte die Gegenspieler gut im Griff. Schließlich gelang Alin Roman, kurz vor dem Schlusspfiff, nach einem perfekten Konter, der Treffer zum verdienten 0:2-Sieg.

Besuche auch unsere Homepage unter:

http://www.atsv-stadl-paura.at

Alle Bilder vom Match können unter folgendem Link angeschaut werden:

https://photos.app.goo.gl/jP6PTJZdV3qcYEf69

(Alle Fotos: Copyright by Rudi Knoll)

Bericht auch auf http://www.salz-tv.at

Vorschau:

Nach dem 2:0-Sieg gegen die SPG Weißkirchen/Allhaming steht am Freitag, 22. Februar 2019, das nächste Testspiel für unsere Burschen auf dem Programm. Gegner wird die Mannschaft des USC Eugendorf sein. Die Elf von Trainer Arsim Deliu nimmt nach der Hinrunde in der Salzburger Liga den achten Tabellenrang ein. Unsere Burschen werden wieder gut vorbereitet in dieses Spiel gehen. Das Match wird von Spielleiter Florian Jäger um 19.00 Uhr, am Sportplatz in Eugendorf, angepfiffen. An den Linien assistieren Polat Sen und Amar Rekik.

Wir freuen uns wieder über jeden einzelnen Fan, der uns im bereits achten Vorbereitungsspiel unterstützt!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen