Derby-Time im Bezirk

SALZKAMMERGUT. Am Samstag um 16 Uhr trifft der FC Altmünster auf die Union Gschwandt. Es kommt also endlich wieder zum großen Salzkammergut Derby der BezirksRundschauLiga-Süd. „Wir freuen uns nun schon seit zwei Jahren auf dieses Derby, nun haben wir es endlich wieder. Umso schöner wäre es die Union Gschwandt nun von der Tabellenspitze zu stürzen“ so ein motivierter Altmünsterer Sektionsleiter Moser.

Allzu einfach wird die Aufgabe allerdings nicht werden. Aufgrund zweier Sperren muss der FC Altmünster schwer dezimiert antreten. Sowohl Mittelfeldmotor Markus Nussbaumer wie auch Innenverteidiger Bernhard Panzirsch werden für das große Derby ausfallen. Beide erhielten gegen die ASKÖ Vorchdorf die rote Karte.
Vor allem wegen den beiden Ausschlüssen und einem Elfmeter in Minute 94 war Sektionsleiter Moser auf Schiedsrichter Hofinger alles andere als gut zu sprechen.

Generell ist man in Altmünster mit dem Start und den bisher erreichten 14 Punkten mehr als zufrieden. Mehr als zufrieden ist man sicherlich auch in Gschwandt. Seit letzter Woche steht man an der Tabellenspitze der BezirksRundschauLiga-Süd. Bislang ist man noch ungeschlagen und man konnte bisher durchaus überzeugen.
Bei der Union Gschwandt ist Benedikt Leitinger fraglich. Nach einem Arbeitsunfall konnte er gegen den SV Pichl nicht spielen. Ob er für das Derby am Samstag fit wird, steht noch nicht fest. Ansonsten wird vermutlich Christoph Schneider wieder in der Innenverteidigung spielen.
Für alle Fußball Fans in jedem Falle ein absolutes Muss. Das große Salzkammergut- Derby am Samstag um 16 Uhr in der Traunsteinarena Altmünster.

Autor:

Thomas Kramesberger aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.