Dressur & Springen: Spannende Bewerbe bei Ischler Reitertreffen

Karin Weinbacher mit Amigo
  • Karin Weinbacher mit Amigo
  • Foto: Monika Weinbacher
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Beim Ischler Reitertreffen wurden drei Dressurbewerbe (P1, A3 und A6) und drei Sprungbewerbe (50 cm, 70 cm und 90 cm) ausgetragen. Die Sprungbewerbe 50 cm und 70 cm wurden als Stilbewerbe absolviert. Hierbei kommt es nicht auf Fehler und Zeit an, sondern auf den Sitz des Reiters und die Wegführung und die Harmonie zwischen Pferd und Reiter. Bei dem 90 cm Sprungbewerb zählte die Zeit- und Fehleranzahl.
Vorne mit dabei waren auch die Reiterinnen des Union Reit- und Fahrvereines Bad Ischl. Besonders erwähnenswert sind die Platzierungen von Karin Weinbacher und Victoria Pesendorfer im Springen. Karin gewann den 70 cm Bewerb lizenzfrei mit Amigo und holte sich mit Lilifee den erfreulichen vierten Platz. Mit Lucy holte sie sich den ersten Platz im Bewerb 90 cm, welchen sie sich mit Victoria Pesendorfer auf Little Liberty teilte. Pesendorfer glänzte mit Chipsy Lady und gewann den Bewerb 70 cm Abt. Lizenz.
Auch die Ergebnisse in den Dressurbewerben können sich sehen lassen. Pia Plappert holte sich im Dressurbewerb A3 lizenzfrei mit La Luna den dritten Platz. In den Dressuraufgaben A3 Abt. Lizenz und A6 glänzte Clara Müllegger mit Rike und holte sich beide Male den Sieg. Victoria Pesendorfer erreichte bei der Dressuraufgabe A3 Abt. Lizenz mit Little Liberty den vierten Platz.
Erfolgreich präsentierte sich auch der URFV-Reiternachwuchs. Stefanie Panzl erreichte in der Dressur P1 und A3 lizenzfrei beide Male mit Fedoza den erfreulichen vierten Platz. Verena Fischer absolvierte mit Lilifee die Dressuraufgaben P1 und A3 und Linda Fischer glänzte beim Führzügelbewerb.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.