Skirennen
Erster Landescup-Sieg für Constantin Stork vom WSV Bad Ischl

Constantin Stork gewann sein erstes Slalom Rennen im oberösterreichischen Landescup und liegt damit in der Gesamtwertung auf dem zweiten Platz.
  • Constantin Stork gewann sein erstes Slalom Rennen im oberösterreichischen Landescup und liegt damit in der Gesamtwertung auf dem zweiten Platz.
  • Foto: Carsten S. Stork
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

GRÜNAU. Am vergangenen Sonntag fand der zweite Landescup der laufenden Saison im Slalom am Kasberg statt. 99 Athleten aus Oberösterreich nahmen teil, für den WSV Bad Ischl stand Constantin Stork (U10) am Start. Die Pistenbedingungen waren aufgrund des starken Regens am Freitag eine große Herausforderung. Mit einem hervorragenden ersten Lauf sicherte sich der Rennläufer des WSV Bad Ischl die Bestzeit und damit auch den Sieg in seiner Gruppe. In der Gesamtwertung des oberösterreichischen Landescups liegt Constantin Stork damit aktuell auf dem zweiten Platz. Nächste Woche wird der Landescup im Rahmen der oberösterreichischen Landesmeisterschaft mit einem Riesenslalom und einem Slalom in der Gosau fortgesetzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen