Im Goiserer Parkbad um Meistertitel

Startsprung zum 4x50m Freistil Staffelbewerb der Hauptschule/Neue Mittelschule
6Bilder
  • Startsprung zum 4x50m Freistil Staffelbewerb der Hauptschule/Neue Mittelschule
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Felix Schifflhuber

BAD GOISERN. Auch wenn es zur Zeit unvorstellbar ist, aber vor der Hitzewelle waren lange Zeit kühle Temperaturen und Regen angesagt. Und genau in diese Wochen fiel der Termin der heurigen Schwimm-Bezirksmeisterschaften, zu denen sich die riesige Anzahl von beinahe 300 StarterInnen aus 15 Schulen und Vereinen des Bezirks Gmunden angemeldet hatten. Zu allem Überfluss funktionierte auch der Wärmetauscher der Heizung im Parkbad nicht, sodass man wirklich den Hut ziehen muss vor allen Mädchen und Burschen, die den Sprung ins kühle Nass wagten, um ihre Meister und Meisterinnen zu ermitteln.

Die Organisation der Meisterschaft lag wieder in den bewährten Händen des Union Schwimmclubs Bad Goisern, dem erstmals die Welterbe Mittelschule Bad Goisern als Partner zur Seite stand. Dank der bestens funktionierenden Protokollführung durch Gerhard König am Computer konnten die Bewerbe bravourös in der vorgesehenen Zeit abgewickelt werden. Zur abschließenden Siegerehrung durch Union-Obfrau Maria Schwarz konnte Christoph Leitner, der verantwortliche Leiter der Veranstaltung, auch den Goiserer Vize-Bürgermeister Helmut Pilz willkommen heißen. Bei der Ergebnisliste fällt sehr angenehm auf, dass Jugendliche aus insgesamt 12 verschiedenen Schulen, beziehungsweise Vereinen die Sieger stellten und dass alle Schulen mit Medaillen bestückt nach Hause fahren konnten.

Die Erstplatzierten:

50m Brust:
weiblich: Jg.2003/04: Viktoria Sindelar (ÖWR Vorchdorf); Jg.2002: Ronja Wickl (USC Bad Goisern); Jg.2001: Theresa Selinger (ÖWR Vorchdorf); Jg.2000: Hannah Ahorner (BG Gmunden); Jg.1999: Simone Loidl (NMS Ebensee); Jg.1998: Sophie Maurer Tagesbestzeit 40,6 sec. (USC Bad Goisern);
männlich: Jg.2003/04: Thomas Windischbauer (ÖWR Vorchdorf); Jg.2002: David Michlmayr (NMS Vorchdorf); Jg.2001: Hans Hüthmayr (NMS Scharnstein); Jg.2000: Kevin Selder (NMS Scharnstein); Jg. 1999: Martin Schiendorfer Tagesbestzeit 42,5sec. (Welterbe HS Bad Goisern); Jg.1998: Mario Cijan (Welterbe HS Bad Goisern).

100m Brust:
weiblich Allg.Kl.: Lina Ahorner Tagesbestzeit 1:25,3min. (BG Gmunden); männlich Allg.Kl.: Christoph Leitner jun. Tagesbestzeit 1:26,0 (USC Bad Goisern).
25m Brust Jg.2005 u.jünger: weiblich: Liliane Lichtenegger (VS Bad Goisern); männlich: Marco Lichtenegger (VS Bad Goisern)

50m Freistil:
weiblich: Jg.2003: Viktoria Sindelar (ÖWR Vorchdorf); Jg.2002: Selina Prinstinger (NMS Vorchdorf); Jg.2001: Theresa Selinger (ÖWR Vorchdorf); Jg.2000: Hannah Ahorner (BG Gmunden); Jg.1999: Simone Loidl (NMS Ebensee); Jg.1998: Sophie Maurer Tagesbestzeit 32,5sec. (USC Bad Goisern);
männlich: Jg.2003/04: Thomas Windischbauer (ÖWR Vorchdorf); Jg. 2002: Norman Höplinger (VS St. Wolfgang); Jg.2001: Markus Watzinger (ÖWR Ebensee); Jg.2000: Stefan Windischbauer (ÖWR Vorchdorf); Jg.1999: Martin Schiendorfer (Welterbe HS Bad Goisern); Jg.1998: David Sprajc Tagesbestzeit 34,3sec. (Johann Nestroy NMS Bad Ischl);

100m Freistil:
weiblich Allg.Kl.: Lina Ahorner Tagesbestzeit 1:12,2min. (BG Gmunden)
Männlich Allg.Kl.: Peter Supper Tagesbestzeit 1:02,7min. (BRG Schloss Traunsee Gmunden)

Von den insgesamt 27 Vierer-Mixed-Staffeln gingen als Sieger-Teams hervor:
4x25m Freistil Volksschulen: VS St. Wolfgang (Hödlmoser, Vogler, Petter, Feisl); 4x50m Freistil Hauptschulen,AHS-Unterstufe: ÖWR Vorchdorf (Selinger, Windischbauer, Koller, Windischbauer); Oberstufe, Allg.Kl.: Union SchwimmClub Bad Goisern (Leitner, Kain, Scheuchl, Hufnagl)

Die Team-Wertung ging heuer an die ÖWR Vorchdorf mit 8 Siegen, 2 mal Silber und 1mal Bronze.

Die unter der Patronanz der Landessportorganisation Oberösterreich durchgeführte Meisterschaft lebt - neben dem Idealismus der Veranstalter und der teilnehmenden Aktiven sowie der begleitenden und betreuenden Erwachsenen, LehrerInnen und TrainerInnen - auch von der Großzügigkeit der heimischen Betriebe. Mit deren geschätzter finanzieller Unterstützung wurde der Rahmen für die ordnungsgemäße Abwicklung dieser beliebten Jugend-Sport-Veranstaltung geschaffen.

Fotos:

Autor:

Felix Schifflhuber aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.