Aufgrund der Corona-Krise
Schafberglauf auf 20. September verschoben

Der Schafberglauf musste aufgrund der Corona-Krise verschoben werden.
  • Der Schafberglauf musste aufgrund der Corona-Krise verschoben werden.
  • Foto: Hörmandinger
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Das Coronavirus bringt für alle massive Einschnitte. Eine Durchführung des Schafberglaufes in St. Wolfgang ist am ursprünglich geplanten 24. Mai jedenfalls nicht möglich.

ST. WOLFGANG Die Veranstaltung ganz abzusagen wäre für den Veranstalter, die Laufgemeinschaft St. Wolfgang, die eine, leichtere Möglichkeit. Da Mario Mischelin, Geschäftsführer und Betriebsleiter der SchafbergBahn & WolfgangseeSchifffahrt, jedoch eine zweite terminliche Option eröffnet hat und sich klar für eine Verschiebung ausgesprochen hat, hoffen die Veranstalter, unter Voraussetzung einer behördlichen Genehmigung, auf eine Durchführung, am Sonntag, dem 20. September.

Gemeinsam neu starten

"Uns ist völlig klar, dass derzeit jede Einzelne schwierige Zeiten durchmacht. Gleichzeitig sind wir aber auch überzeugt, dass der Sport und die gelebte Berglauf-Gemeinschaft ihren Teil zum Neustart beitragen können. Wir werden alles in unserer Macht stehende tun, den Läuferinnen und Läufern am 20. September ein schönes, gemeinsames Lauferlebnis zu ermöglichen", sind sich Werner Haas und Franz Sperrer einig. Läuferfreundlich wurde auch das Nenngeld adaptiert: Bis 17. September (drei Tage vor dem Lauf) ist die Anmeldung zum Superspartarif von 26 Euro via www.lg-st-wolfgang.at/schafberglauf.html möglich. Spätentschlossene können ihre Nachmeldung am Sonntag, dem 20. September 2020 von 7.30 bis 9.00 Uhr beim Schafbergbahnhof in St. Wolfgang abgeben – sofern das Meldelimit von 300 Volksläufern nicht erreicht ist.

Durchführung der OÖ. Berglauf-Landesmeisterschaften am 20. September noch offen

Den überwiegenden Teil des Feldes stellen auch diesmal die ambitionierten Hobby- und Volksläufer, für die der Schafberglauf immer wieder aufs Neue eine besondere Herausforderung darstellt. Mit rund 300 Teilnehmern zählt er zu den beliebtesten Bergläufen Österreichs. Ob am 20. September die OÖ. Berglauf-Landesmeisterschaften (Allg. Klasse, U18, U20, Masters) durchgeführt werden, wird demnächst vom OÖLV entschieden. Schon 2014 und 2016 wurden diese im Zuge des Schafberglaufes durchgeführt. Im Fall einer Landesmeisterschafts-Austragung ist für Meisterschaftsläufer die Anmeldung zur Landesmeisterschaft einzig und allein über die offizielle Homepage des Oberösterreichischen Leichtathletikverbandes (www.ooelv.at) zu tätigen – keine Doppelmeldungen!

"Wir bleiben flexibel"

"Natürlich werden wir die Entwicklungen ad Coronavirus genau beobachten und alle weiteren Schritte eng mit den Behörden und deren Vertretern abstimmen, um bestmögliche Lösungen im Sinne aller Beteiligten zu erzielen. Die Gesundheit aller steht jedenfalls an erster Stelle – die Veranstaltung findet nur dann statt, wenn zu 100 Prozent gewährleistet ist, dass niemand gesundheitlich gefährdet ist", so die Veranstalter. Sollte eine Absage nötig sein, werden die Sportler umgehend informiert.

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
1 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen