Sieg und Remis für SPG muki Ebensee in der Steiermark

3Bilder

LEOBEN, GRATWEIN. Nach einem 1:3-Rückstand dreht die SPG muki Ebensee noch die Sonntags-Begegnung gegen Leoben in der 2. easyTherm Bundesliga B und gewinnt mit 6:3. Jonas Promberger fixiert mit einem 3:0 über den stärksten Steirer, Thomas Probst, den Sieg. Damit nimmt die Salinengemeinde nach dem samstägigen Unentschieden gegen Gratwein 5 Punkte aus der Steiermark mit.
Kommendes Wochenende gibt es wieder Heimspiele: Am Samstag, 3. Februar, gibt es das Match gegen Tabellenführer Pottenbrunn/St. Pölten (15 Uhr) und am Sonntag, 4. Februar, spielen die Tischtennisasse gegen Kapfenberg (10 Uhr).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen