Tolle Jugendarbeit
Zwei Meistertitel für Bad Ischler U10-Tennismannschaften

Zahlreiche motivierte U10-Tennisasse nahmen an der Vereinsmeisterschaft des TC Bad Ischl teil.
2Bilder
  • Zahlreiche motivierte U10-Tennisasse nahmen an der Vereinsmeisterschaft des TC Bad Ischl teil.
  • Foto: Rutzendorfer
  • hochgeladen von TC Bad Ischl

Sowohl in der Mannschaftsmeisterschaft, als auch bei den Vereinsmeisterschaften stellten die U10-Youngsters des TC Bad Ischl ihr Können unter Beweis.

BAD ISCHL. Gleich zwei Meistertitel haben die Bad Ischler U10-Tennismannschaften dieses Jahr zu feiern: Die 1er-Mannschaft blieb gegen starke Mannschaften wie Steyrermühl, Gmunden und Ebensee ungeschlagen und holte sich den Titel mit 20:5 Matches. Die 2er-Mannschaft war in ihrer Klasse ähnlich souverän und wurde mit 19:6 Matches klarer Meister. Auch die 3er-Mannschaft lieferte in derselben Spielklasse tolle Ergebnisse und wurde erst in der letzten Runde von Platz 2 verdrängt. In Summe waren 13 verschiedene U10 Spieler im Meisterschaftseinsatz - das war dieses Jahr Rekord in OÖ und auch in der Clubgeschichte des TC Bad Ischl.

Tolle Matches und Tombolapreise bei Jugend-VM

Wie ausgeglichen das Niveau der drei Mannschaften ist und wie nachhaltig die Jugendarbeit von Alex Bucewicz & seinem Team ist, stellten die Spieler diesen Samstag bei den U10-Clubmeisterschaften unter Beweis. Trotz der krankheitsbedingten Absage von zwei Spielern kamen wieder 13 Burschen zum Einsatz. Die Partien waren an Spannung kaum zu überbieten. Nach vielen Entscheidungs-Tiebreaks waren am Ende - genau: alle erfolgreich!
Neben einer großen Tombola - vielen Dank an Alex Bucewicz und TAAB Tennis - gab es eine weitere große Überraschung: Nämlich eine Glückwunschmail samt Autogrammkarten vom frisch gebackenen Grand Slam Sieger Dominic Thiem. Nachdem es in dieser Altersklasse bei den US Open mit den Live-Partien naturgemäß nicht so leicht war, haben die Kids versprochen, inklusive Finale kein Einziges von Dominic's Spielen bei den French Open zu versäumen! "Gemma Ischl und auf geht's Domi!", ist da die Devise.

Vorfreude auf neue Halle groß

Zum Saisonabschluss werden kommenden Samstag auch erstmals U 10 Doppelvereinsmeisterschaften gespielt. Die Jugendlichen können es zudem kaum erwarten, dass die neue Halle bespielbar wird und sie ihr Training ehestmöglich fortsetzen können.
Ganz zum Schluss sei noch gesagt, dass sich der Club auch sehr über eine Mädchen Truppe in dieser Altersklasse freuen würde. Die Burschen spielen nicht nur gute Partien - sie sind es auch!

Zahlreiche motivierte U10-Tennisasse nahmen an der Vereinsmeisterschaft des TC Bad Ischl teil.
Über handsignierte Autogrammkarten ihres großen Tennisidols konnten sich die Ischler Kids ebenso freuen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen