Autohaus Dorfner
Girl-Power in Ebensee

Nach Sandra Steinkogler (r.) hat jetzt mit Nicole Schenner (l.) die zweite Frau die Lehrabschlussprüfung zur Kraftfahrzeugtechnikerin erfolgreich abgelegt.
  • Nach Sandra Steinkogler (r.) hat jetzt mit Nicole Schenner (l.) die zweite Frau die Lehrabschlussprüfung zur Kraftfahrzeugtechnikerin erfolgreich abgelegt.
  • Foto: WKO Bad Ischl
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

EBENSEE. Dass auch Frauen in technischen Berufen erfolgreich sein können, beweisen zwei junge Damen im Autohaus Dorfner in Ebensee. Nach Sandra Steinkogler hat jetzt mit Nicole Schennerdie zweite Frau die Lehrabschlussprüfung zur Kraftfahrzeugtechnikerin erfolgreich abgelegt. Schenner kommt aus Bad Goisern und hat ihre Neigung für Autos und Motoren vom Vater, der ebenfalls KFZ-Mechaniker ist. Ihr Interesse an der Technik und ihr handwerkliches Geschick kamen dem jungen Mädchen aus dem Salzkammergut bei der 3,5-jährigen Lehrzeit entgegen. Ein nicht unwesentlicher Teil in der Ausbildung ist auch die Elektronik, da die Fahrzeuge durch die elektronischen Systeme immer komplexer werden. Die Firma Dorfner Gesellschaft m.b.H. ist als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb bekannt. „Seit Bestehen wurden rund 30 Lehrlinge ausgebildet“, sind Geschäftsführer Bernd Dorfner und seine Gattin Claudia stolz auf ihren Betrieb und ihre Mitarbeiter.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.