Vertrag von Andreas Murray um ein Jahr verlängert

Andreas Murray bleibt sicher bis Ende 2019.
  • Andreas Murray bleibt sicher bis Ende 2019.
  • Foto: Ferienregion Traunsee
  • hochgeladen von Kerstin Müller

GMUNDEN. Der Vorstand der Ferienregion Traunsee hat den Vertrag des Geschäftsführers Andreas Murray mehrheitlich um ein Jahr bis 31. Dezember 2019 verlängert. Der Vorstand reagiert damit auf die geplante Fusionierung der Ferienregion Traunsee mit der Ferienregion Almtal und Laakirchen mit 1. Jänner 2019 und stellt damit die Handlungsfähigkeit des neuen Tourismusverbandes Traunsee-Almtal sicher. Der neu zu wählende Aufsichtsrat der Tourismusregion Traunsee-Almtal wird die Position des neuen Geschäftsführers im ersten Halbjahr 2019 ausschreiben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen