23.11.2016, 09:47 Uhr

8. Dezember: Ischler Lions laden zum Flohmarkt im Pfarrheim

Neben der Möglichkeit, nach so mancher Rarität zu stöbern, sorgen die Ischler Lions auch für das leibliche Wohl. (Foto: Lions Club/Reimair)

BAD ISCHL. Seit fast fünf Jahrzehnten ist diese Traditionsveranstaltung schon Teil des Ischler Adventprogramms – die Vorbereitungen laufen bei den Lions auf Hochtouren.

Der Donnerstag, 8. Dezember 2016 ist also im Ischler Pfarrheim wieder ein Pflichttermin für alle, die gerne in einem Angebot stöbern, das vielleicht nicht mehr brandneu sein mag, das aber die Chance auf manche kuriose und interessante Rarität bietet. All das gibt es in Kombination mit einer liebevollen Bewirtung durch die Lions und ihre Familienmitglieder.

Sammeltage beachten

Der Lions-Club freut sich über alle gebrauchsfähigen und sauberen Gegenstände, die angeliefert und abgegeben werden – Sammeltage sind Dienstag, 6.12. von 14 bis 18 Uhr und am Mittwoch, 7.12. von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr im katholischen Pfarrheim am Auböckplatz.
Gerne werden Elektro-Kleingeräte, Geschirr und Haushaltsartikel, Kinderspielzeug, Bilder, Bücher und Kunstgegenstände, Tonträger, Weißwaren, Hüte und Kappen, Schmuck oder Sportartikel – kurz: alles „Schöne“ entgegen genommen und in der Boutique werden ausgesuchte Modeteile auf neue TrägerInnen warten. Leider können keine elektrischen Großgeräte wie Herde, Öfen, Kühlschränke, TV-Geräte, aber auch keine Möbel, Bekleidung und Schuhe mehr angenommen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.