08.10.2014, 20:00 Uhr

Bürgermeister spendeten Computer

(Foto: Willinger/Lebenshilfe)
GMUNDEN. Die Gemeinden Altmünster, Gmunden, Gschwandt, Kirchham, Laakirchen, Ohlsdorf und Pinsdorf und Vorchdorf spendeten der Lebenshilfe-Tagesheimstätte Gmunden insgesamt 6 PC's. Die Computer wurden in den einzelnen Gruppen aufgestellt und dienen den Klienten. Die PC's wurden bei der Firma Pelicom angekauft, Herr Linbacher installierte als Zusatz noch kostenlos das Internet und speziell für Menschen mit Beeinträchtiung ausgerichtete Spiele. Die Klienten nutzen die PC's sehr gerne und sind froh, jetzt technisch auch auf dem modernen Stand zu sein.
Die anwesenden Bürgermeister wurden bei der Spendenübergabe durch das Haus geführt, und anschließend zum Mittagessen in der Tagesheimstätte eingeladen.
Mit der Veröffentlichung eines kurzen Artikels möchten wir uns seitens der Klienten nochmal herzlich für die Spende bedanken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.