20.11.2017, 11:24 Uhr

Cilli Bauer - 80 Jahre und kein bißchen müde!

Cilli Bauer (Mitte) mit den Gratulanten. (Foto: Gemeinde Kirchham)
KIRCHHAM. Am 9. November feierte Cäzilia Bauer ihren 80. Geburtstag. Die gebürtige Gschwandtnerin übernahm mit ihrem Gatten Ludwig 1963 das Gasthaus Bauer in Kirchham und machte es zu einem weitum bekannten wie beliebten Wirtshaus. Als "Bauer-Cilli" ist sie nicht nur in Kirchham sondern in der ganzen Region als ausgezeichnete Köchin (Markenzeichen: weiße Schürze) und umsichtige Wirtin bekannt.
Noch heute mit 80 Jahren ist sie ihrem Sohn Franz und dessen Frau Gabi, die das Gasthaus seit 1994 sehr erfolgreich führen, eine große Stütze, werkt sie doch noch täglich mit vollem Elan in der Küche. Bei der Geburtstagsfeier im Gasthaus Silbermair in St. Konrad gratulierten neben der Familie auch die Mitarbeiter und Bürgermeister Hans Kronberger, der sich für die vorbildliche Gastfreundschaft und ihre Verdienste für die Dorfgemeinschaft herzlichst bedankte. Humorvoll gratulierte Pfarrer P. Burkhard Berger – er ließ die Lebensgeschichte von Frau Bauer in einem launigen Gedicht Revue passieren.
Als Überraschungsgäste stellten sich die Volksmusik-Grand-Prix-Siegerin Sigrid & Marina mit einem Ständchen ein. Nicht nur weil die "Bauer-Cilli" ein ganz großer Fan der
Sängerinnen ist, sondern weil die beiden Stars der volkstümlichen Musik ihre erste öffentliche Auftritte vor mehr als 25 Jahren mit ihrer Oma im Gasthaus Bauer absolvierten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.