11.12.2017, 00:08 Uhr

Das Tor zur Hölle öffnete sich in Bad Goisern – bei diesem Höllenevent kamen an die 1000 Krampusse und Perchten

Krampusmediapixel Photography Franz Lechner
Bad Goisern : Krampuslauf | Donnerstagabend, 07. Dezember 2017, pünktlich um 19.00 Uhr öffneten sich die Pforten der Hölle. Teuflische Stimmung in Bad Goisern mit 90 Passen Krampuse, Perchten, Hexen, Engerl sorgten für ein überirdisches Spektakel. Zahlreiche Besucher warteten schon bereits kurz nach 18 Uhr darauf und sicherten sich die besten Plätze, um die Veranstaltung aus nächster Nähe zu erleben. Ein größerer Tross wilder Gesellen heizten den Zuschauern ordentlich ein.
Bei diesem schaurigen Spektakel gab es für die jenigen, die im vergangenen Jahr nicht immer ganz so brav waren, ein paar Rutenschläge.
Besonders geachtet wurde auf die Sicherheit und dass das Brauchtum erhalten bleibt.

Alle Fotos von: Krampusmediapixel Photography Franz Lechner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.