08.10.2014, 20:30 Uhr

René Freund liest im Schloss Cumberland und präsentiert sein neues Buch

(Foto: Verlag)
GMUNDEN. Als Abschluss und gleichzeitig Höhepunkt der Initiative "Kunst und Kultur im Schloss" wird der mittlerweile zum Grünauer gewordene René Freund am Freitag 10. Oktober mit einer Lesung seine Premiere im Festsaal des Schlosses Cumberland in Gmunden geben. Der gebürtige Wiener zählt mittlerweile mit seinen Realsatiren zu den renommiertesten Schriftstellern in Österreich. In seiner Lesung ‚Ein Traktor, die Linzer Torte und keine Fische‘ eröffnet er dem Zuhörer amüsante Skurrilitäten aus unserem Bundesland. In seinen humorvollen Lesungen lässt Freund auch immer sein schauspielerisches Können aufblitzen und entführt das Publikum fast schon in die Welt des Kabaretts. Kein Wunder, hat er doch vor seinem literarischen Schaffen intensiv in die Schauspielerei hineingeschnuppert.

Aber nicht nur Realsatiren zeichnen den Grünauer aus. Vermehrt rücken Romane wie z. B. "Liebe unter Fischen" in den Vordergrund. In seinem soeben erschienen Buch "Mein Vater, der Deserteur" bleibt er seiner durch alle Gattungen mäandernden Linie treu und macht schon wieder etwas ganz anderes. Darin schreibt er beeindruckend über das Kriegstagebuch seines Vaters, das er ihm hinterlassen hat. Freund wird an diesem Abend das Buch kurz vorstellen und natürlich auch signieren.

Die Lesung steht aber auch im Zeichen der Unterstützung eines Bewohners im "Locked-In-Syndrom", der nur über technische Hilfsmittel mit seiner Umwelt kommunizieren kann. Um Lebensqualität zu gewinnen, gehören diese ständig weiterentwickelt. Deshalb hat auch der Rotary Club Gmunden die Patronanz über diese Lesung übernommen und wird den Erlös aus dem Kartenverkauf verdoppeln. Natürlich wird auch die Kulinarik nicht zu kurz kommen. Der Pankraz Bio Bauernhof wird die Besucher mit seinen Produkten verwöhnen. Einem stimmungsvollen Wochenausklang steht somit nichts im Wege. Beginn der Lesung ist um 19.30 Uhr. Vorverkaufskarten zum Preis von 10 Euro gibt es bei der VKB Gmunden und Vorchdorf, in der Gmundner Buchhandlung kochlibiri sowie im LPBZ Schloss Cumberland (07612 64575-11).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.