17.07.2017, 14:27 Uhr

Sänger Wilfried erlag dem Krebs

(Foto: Wolfgang Spitzbart)
LILIENFELD, BAD GOISERN. Der Österreichische Sänger Wilfried Scheutz ist am 16. Juli im Alter von 67 Jahren im Krankenhaus Lilienfeld seinem Krebsleiden erlegen. Der Sänger mit Wurzeln in Bad Goisern war durch Hits wie „Ziwui, ziwui“, "Lauf, Hase, lauf", "Ikarus" oder "Schatzi" berühmt geworden. Eines seiner letzten Projekte war ein gemeinsamer Dreh mit den "Seern" bei einer Lechpartie am Grundlsee im vergangenen August.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.