01.10.2014, 11:09 Uhr

Schlüsselübergabe von 21 Mietwohnungen in Laakirchen

Bürgermeister OStR Mag. Holzleithner, Dr. Haimbuchner, Ing. Hattinger bei der feierlichen Schlüsselübergabe.
LAAKIRCHEN. Anfang September wurde in der Gmöser Straße 14a/b die Wohnanlage der Baureform Wohnstätte mit 21 neuen Mietwohnungen an die künftigen Bewohner übergeben. Die feierliche Schlüsselübergabe erfolgte durch Wohnbaulandesrat Dr. Manfred Haimbuchner, Bürgermeister OStR Mag. Anton Holzleithner und den Vorstandsdirektoren der BRW Ing. Roland Hattinger und Ing. Karl Reisinger. Die von Architekt Mag. Ing. Josef Königsmaier geplante Wohnhausanlage wurde in Niedrigstenergiebauweise mit kontrollierter Wohnraumlüftung und Wärmerückgewinnung errichtet. Die Heizung und Warmwasseraufbereitung wird mit Fernwärme und Solarenergie betrieben und ist somit besonders umweltfreundlich. Alle Wohnungen sind barrierefrei erreichbar und verfügen über großzügige Loggien. Außerdem steht den Bewohnern ein Stellplatz in der Tiefgarage und den Familien ein schön gestalteter Spielplatz zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.