02.02.2018, 13:17 Uhr

Totalsperre: Ischler Hauptbrücke von 19. Februar bis Mitte Juli unpassierbar

Die Elisabethbrücke (Hauptbrücke) in Bad Ischl ist ab 19. Februar für einige Monate gesperrt.
BAD ISCHL. Wie Bürgermeister Hannes Heide eben mitteilte, kommt auf die Verkehrsteilnehmer von Bad Ischl ab 19. Februar eine große Herausforderung zu: "Die Elisabethbrücke (Hauptbrücke) über die Traun wird wegen umfassender Sanierungsarbeiten für bis voraussichtlich Mitte Juli 2018 für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt", so Heide. Es handle sich dabei um eine Totalsperre, wobei der Fußgängerverkehr mit örtlichen und temporären Einschränkungen möglich bleiben werde. Die erforderlichen Umleitungen erfolgen im Wesentlichen über die B158 und B145 und werden zeitgerecht eingerichtet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.