05.10.2017, 11:40 Uhr

UHS Bad Ischl veranstaltet Schülercoachings

Das UHS-Team lud die Schulsprecherkandidaten aus dem Bezirk zum Coaching. (Foto: UHS Bad Ischl)
BAD ISCHL. Im Oktober finden in den oberösterreichischen Schulen wieder die Wahlen der Schulsprecher statt. Damit die Kandidaten dabei von Anfang an unterstützt werden veranstaltete die UHS Bad Ischl ein Coaching. Dabei wurden Inhalte zu Rhetorik und Kommunikation vermittelt. „Uns ist es ein wichtiges Anliegen vom Beginn des Schuljahres an für die Schüler und zukünftigen Schülervertreter als Ansprechpartner hier zu sein“, erklärt Julia Herzog, Obfrau der UHS Bad Ischl.

Tipps & Tricks für den perfekten Auftritt

Neben neuen Inhalten, wie Präsentationstechniken oder Tipps und Tricks für einen guten Auftritt, wurden auch Ideen für die Schulen und gemeinsame Kooperationen gesammelt.
,,Dieses Coaching hat mir sehr geholfen, da ich mich verbessern konnte und wir auch Ideen sammelten, welche ich in meiner Schule umsetzten kann“, so ein kandidierender Schülersprecher. „Den motivierten Kandidaten für die Schulsprecherwahl konnten wir unsere Tipps und Tricks zeigen, neue Kontakte knüpfen und gemeinsam Ideen für die Zukunft ausarbeiten. Dabei kam aber auch der Spaß nicht zu kurz“, freut sich Jakob Rettenbacher Geschäftsführer der Ortsgruppe Bad Ischl.
Unterstützung bei der Veranstaltung kam auch von der Landesorganisation. So waren auch Landesobmann Julius Zwirtmayr und Martin Gruber aus dem Landesvorstand anwesend und konnte dabei mit einigem an Erfahrung und Know How unterstützen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.