01.06.2017, 09:11 Uhr

Winfried Korinek ist Bad Ischls Radfahrer des Monats Mai

Für sein vorbildliches und klimaschonendes Verkehrsverhalten wurde Korinek von Bürgermeister Hannes Heide zum „Radfahrer des Monats Mai“ gekürt. (Foto: Gde)

BAD ISCHL. Die Stadtgemeinde präsentiert von April bis September 2017 Radfahr-Vorbilder aus Bad Ischl - Menschen, die das Fahrrad intensiv nutzen, sei es in der Freizeit oder am Weg zum Arbeitsplatz.

Winfried Korinek, ein begeisterter Radsportler, und Besitzer von vier verschieden Fahrrädern – Sommerrad, Winterrad, Mountainbike und Rennrad – bestreitet seinen täglichen Weg zum Arbeitsplatz mit dem Rad. Auch wöchentliche Einkäufe und Termine im Stadtzentrum werden ausschließlich mit dem Fahrrad zurückgelegt. „Es gibt im Jahr durchschnittlich zehn Tage, an denen ich aufgrund von winterlichen Verhältnissen auf mein Rad verzichten muss. Das Fahrrad ist nicht nur umweltfreundlich und gesund, sondern zudem auch sehr kostengünstig. Es fallen keine Benzin- und Servicekosten an, außerdem gibt es keine Probleme bei der Parkplatzsuche", so Korinek.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.