11.11.2016, 14:26 Uhr

Final Four: Großes Judo-Fest in Gmunden

Am 19. November kämpfen die vier besten Judo-Teams Österreichs um die Staatsmeisterkrone. (Foto: Privat)

GMUNDEN. Am Samstag, 19. November, kämpfen Österreichs beste Judo-Teams im Final-Four um die Staatsmeisterkrone. Oberösterreich ist durch Multikraft Wels und UJZ Mühlviertel stark vertreten. Klarer Titelfavorit ist jedoch die Mannschaft von Galaxy Wien.

Zum zweiten Mal in Folge geht das Final-Four in Gmunden über die Matte. Erstmals sind im Final-Four zwei Klubs aus dem Land ob der Enns dabei. Deshalb hofft Turnier-Organisator Manfred Reisinger (JT Neff Salzkammergut) auf mehr als 1000 Zuschauer: "Im Vorjahr waren bei diesem Judo-Spektakel 900 Fans live dabei. Diesmal wollen wir die Tausendermarke klar übertreffen." 60 ehrenamtliche Mitarbeiter werden bei dieser Großveranstaltung im Einsatz sein.
Das Programm in der Sporthalle Gmunden (Volksbank-Arena) am Samstag, 19. November: Ab 13 Uhr Semifinale UJZ Mühlviertel gegen Galaxy Wien und ab 14.30 Uhr Multikraft Wels gegen JC Wimpassing. Final-Countdown ab 17.30 Uhr. Mehr Infos und Ticketvorverkauf: www.final4.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.