Mach aus 'ner Wiese eine Bienenweide!

3Bilder

ANDORF. Die Biene ist das Vorbild für fleißige Abfallsammler und der neue Werbeträger des Bezirksabfallverbandes Schärding. Im neuen ASZ Taufkirchen an der Pram gehen ökologische Entsorgung und Artenvielfalt „Hand in Hand“. Sämtliche Grünflächen wurden als „Bienenweide“, also als naturnaher Lebensraum mit heimische Wildblumen und Sträucher, gestaltet. Naturnahe Blühflächen sind in öffentlichen Freiräumen besonders interessant, weil sie mit relativ geringem Aufwand Farbe und Leben in Städte und Dörfer bringen. Diese „Bienenweiden“ entsprechen dem Bestreben, aktiv für die Natur, die Bienen und Schmetterlinge tätig zu sein.
Wie verwandle ich meine Grünflächen in eine „Bienenweide“? Um diese Frage professionell beantworten zu können, organisiert der Bezirksabfallverband Schärding am 23. Mai einen kostenlosen Infoabend im Gasthhof Bauböck in Andorf. Als Vortragender wird uns Landschaftsplaner Markus Kumpfmüller durch den Abend führen. Kumpfmüller kann auf jahrzehntelange Erfahrung in diesem Thema zurückgreifen und hat bereits Projekte in unserer Region umgesetzt. Beginn: 20 Uhr. Eintritt ist frei.

Wann: 23.05.2017 20:00:00 Wo: Gasthaus Bauböck, Gottfried-Schachinger-Weg 1, 4770 Andorf auf Karte anzeigen
Autor:

Michelle Bichler aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.