Leistungsabzeichen für Brunnenthaler Musiker

Die Gratulanten am Bild (vlnr):
Bürgermeister Roland Wohlmuth, Bezirkshauptmann 
Dr. Rudolf Greiner, Bezirksjugendreferentin Mag. Michaela Bauer, Nationalrat August Wöginger und Bezirksobmann Stv. Michael Koller
vorne: Obfrau Anita Haas,  Jugendreferentin Monika Gangl und Kapellmeisterin Carina Straßer
  • Die Gratulanten am Bild (vlnr):
    Bürgermeister Roland Wohlmuth, Bezirkshauptmann
    Dr. Rudolf Greiner, Bezirksjugendreferentin Mag. Michaela Bauer, Nationalrat August Wöginger und Bezirksobmann Stv. Michael Koller
    vorne: Obfrau Anita Haas, Jugendreferentin Monika Gangl und Kapellmeisterin Carina Straßer
  • hochgeladen von Musikverein Brunnenthal

Auf die Verleihung der Jungmusikerleistungsabzeichen freuen sich die zu ehrenden Musiker und der Musikverein ganz besonders, und nicht nur, weil der Bürgermeister zum anschließenden Mittagessen einlädt ;-). Die Musiker sind zu Recht stolz auf die erbrachten Leistungen, die nur mit Fleiß, Ausdauer und Disziplin erreicht werden können. Das wissen und schätzen auch die Funktionäre im Verein, allen voran die Jugendreferenten.

Am Sonntag, 28. Jänner 2018 war es wieder soweit, rund 150 Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold des Bezirkes Schärding wurden im Riedauer Pramtalsaal verliehen.

Vom Musikverein Brunnenthal erhielten folgende Musiker ihre Leistungsabzeichen:
Simon Ertl   
Posaune - JMLA in Bronze - Guter Erfolg
Jakob Gattermann  
Tuba - JMLA in Bronze - Ausgezeichneter Erfolg

Xaver Gumpenberger
Saxophon - JMLA in Silber - Ausgezeichneter Erfolg

Der Musikverein Brunnenthal gratuliert recht herzlich zu den tollen Leistungen und wünscht den jungen Musikern weiterhin viel Freude mit ihren Instrumenten und am Musizieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen