Helfen
19-Jähriger veranstaltet für Krebsforschung Bierkistenlauf

Der 19-jährige Lukas Himsl aus Esternberg veranstaltet erstmals einen Bierkistenlauf. Damit will er Spenden für die Kinderkrebsforschung St. Anna sammeln – aus einem guten Grund.
3Bilder
  • Der 19-jährige Lukas Himsl aus Esternberg veranstaltet erstmals einen Bierkistenlauf. Damit will er Spenden für die Kinderkrebsforschung St. Anna sammeln – aus einem guten Grund.
  • Foto: Himsl
  • hochgeladen von David Ebner

Am 27. April veranstaltet der erst 19-jährige Lukas Himsl den ersten offiziellen Bierkistenlauf.

ESTERNBERG (ebd). Und zwar zugunsten der Kinderkrebsforschung St. Anna in Wien. Doch wie kommt's? "Der Grund warum ich für die Kinderkrebsforschung spende ist, dass mein Bruder mit zwei Jahren an Blutkrebs erkrankt war. Gott sei Dank ist er dank St. Anna wieder gesund. Krebs ist einer der furchtbarsten Krankheiten unserer Zeit. Leider erkranken auch immer wieder Kinder und Jugendliche. Daher möchte ich über diese eher lustige Veranstaltung für die Kinderkrebsforschung Spenden sammeln, damit die Forschung in diesem Bereich nicht aufhört", so der Esternberger.

Jeder kann mitmachen

Und was genau erwartet die Teilnehmer? "Die Läufer müssen eine rund sechs Kilometer lange Runde absolvieren, wobei sie nebenher eine Kiste Bier trinken müssen. Natürlich nicht alleine, sondern in einer Gruppe mit maximal fünf Teilnehmern. Ziel ist es, die Kiste so schnell wie möglich geleert zu haben und nebenbei die Runde so schnell wie möglich zu absolvieren." Zudem können sich Teilnehmer und Zuschauer beim Bierkistensteigen versuchen. Der Reinerlös wird an St. Anna gespendet. Bisher haben sich laut Himsl bereits 48 Gruppen gemeldet. "Das sind bereits rund 200 Teilnehmer", freut sich der 19-Jährige.

Zur Sache

Der Bierkistenlauf findet am Samstag, 27. April, ab 12.30 Uhr in Unterachleiten bei Esternberg statt. Anmeldungen sind noch bis 20. April bei Lukas Himsl unter der Tel. Nr. 0660/2623236 oder per Mail unter luk.himsl@gmail.com möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen