Es ist vollbracht – Raaber Heimatbuch präsentiert

Freuten sich über das gelungene Werk – Bürgermeister Josef Traunwieser (l.) und Herausge-ber Konsulent Reinhard Lindlbauer
3Bilder
  • Freuten sich über das gelungene Werk – Bürgermeister Josef Traunwieser (l.) und Herausge-ber Konsulent Reinhard Lindlbauer
  • Foto: Gemeinde Raab
  • hochgeladen von David Ebner

RAAB (ebd). Am 23. März war es so weit. Nach einer langen Vorbereitungsphase wurde das von Konsulent Reinhard Lindlbauer geschriebene Raaber Heimatbuch präsentiert. Bei diesem besonderen Abend konnten zahlreiche gespannte Besucher begrüßt werden. Vorgestellt wurde das Heimatbuch von Helmut Seidlmann. Reinhard Lindlbauer schilderte die Entstehung und wie viele tausend Arbeitsstunden investiert wurden, bis das fertige Buch endlich in den Händen gehalten werden konnte. Die musikalische Umrahmung übernahmen die Raaber Tanzl Musi und das Klaviertrio der Musikschule Raab. Nach der Veranstaltung wurden bei Verköstigung durch die Bäuerinnengemeinschaft und dem einen oder anderen Glas Wein einige Exemplare des Heimatbuches verkauft.
Übrigens: Das Raaber Heimatbuch kann ab sofort am Marktgemeindeamt Raab zum Preis von 49 Euro erworben werden.

Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.