Bezirksmusikfest 2020
Zeller #musifest in der Planung

Die Mitglieder des Musikvereins Zell an der Pram freuen sich schon auf des kommende Bezirksmusikfest.
4Bilder
  • Die Mitglieder des Musikvereins Zell an der Pram freuen sich schon auf des kommende Bezirksmusikfest.
  • Foto: 321fun OG
  • hochgeladen von Susanne Straif

ZELL AN DER PRAM. Zum 165-jährigen Jubiläum veranstaltet der Musikverein Zell an der Pram von 10. bis 12. Juli 2020 das Bezirksmusikfest. An diesem Wochenende, das unter dem Thema "#gemmamusifest" steht, werden zahlreiche Musikvereine und Besucher aus dem gesamten Bezirk Schärding und Umgebung anreisen. 
Wir haben mit Andrea Briglauer, Verantwortliche für Marketing des Musikvereins, darüber gesprochen, was es bedeutet, ein Bezirksmusikfest auszurichten, und was die Teilnehmer erwartet.

Seit wann und wie laufen die Planungen?
Die Planungen laufen super und wir fixieren nun die Details. Seit circa einem Jahr trifft sich der eigens eingerichtete Vorstand nun regelmäßig, um das Musikfest bestmöglich zu veranstalten. Immerhin haben wir ja auch unser 165-jähriges Jubiläum und das will gefeiert werden.

Was steckt hinter dem Thema #gemmamusifest?
#gemmamusifest steht dafür, dass für jeden etwas dabei ist, damit man sagt: "Hey cool, das schauen wir uns an!" Das möchten wir vor allem durch ein hervorragendes Programm schaffen.

Wie viele Musikvereine werden an diesem Wochenende teilnehmen?
Wie viele genau teilnehmen werden, ist noch offen, da die Anmeldefrist erst am 30. Mai endet. Aber unsere Musikheim-eröffnung 2018 hat gezeigt, dass einige Musikvereine kommen, wenn wir sie einladen.

Wie viele Besucher erwartet ihr?
Auch diese Zahl ist schwer zu beziffern, weil sich das Bezirksmusikfest in unserem Fall in ganz Zell abspielen wird. Angefangen vom Festzelt, über den Festaktplatz am Sportplatz bis hin zu der Marschstrecke durch den Ortskern und dem Showplatz vor dem Schloss. Wir zeigen den Besuchern, wie schön unser Zell ist, sowohl am Tag als auch nachts.

Was erwartet die Besucher?
Wir wollen dem Namen Bezirksblasmusikfest gerecht werden und werden deshalb nur Blasmusikgruppen auf die Bühne bitten. Das Ganze findet schon am Freitag seinen ersten Höhepunkt mit dem Eröffnungskonzert mit Pro Brass, einem erstklassigen Blechbläserensemble. Danach geht es gleich weiter mit den Bullhorns mit der Unterstützung der großartigen Tini Kainrath. Am Samstag findet dann der Jugendnachmittag statt, abends gibt es einen Festakt mit den Gesamtkapellen und einen Zeltfestabend mit den Brassbulls und Voixxbradler. Am Sonntag findet ab frühmorgens die Bezirksmarschwertung statt, darauf folgt der Festakt und der Ausklang des Festes.

Was wird das Highlight des Bezirksmusikfests sein?
Das Highlight bildet auf jeden Fall der Freitag mit einem einzigartigen Konzert von Pro Brass, das es so in diesem Rahmen noch nie gegeben hat. Ein Muss für jeden Blasmusikbegeisterten.

Auf was freut ihr als Musikverein euch besonders?
Wir freuen uns besonders, den Zellern und Zellerinnen mit diesem Fest eine Freude zu bereiten. Sie stehen zu unserem Musikverein und unterstützen uns, egal worum es geht. Deshalb wollen wir ein Fest für sie und mit ihnen machen. Denn ganz ohne Helfer geht es leider nicht bei so einem riesigen Fest.

Wie viele Helfer braucht man, um so ein Fest auszurichten?
Schwer zu sagen, wie viel es im Endeffekt genau sein werden. Wir rechnen damit, dass rund 500 Helfer an den 3 Tagen gebraucht werden. Wir können also jede helfende Hand brauchen.

Warum sollte man das Bezirksmusikfest 2020 in Zell besuchen?
Gute Laune, gute Musik, ein gutes Programm und gute Menschen – das erwartet einen am Zeller Bezirksblasmusikfest von 10. bis 12. Juli. Darum hoffen wir, dass möglichst viele Leute sagen #gemmamusifest.

Wie wirkt sich der Coronavirus auf eure Planungen aus?
Zunächst ist das Wichtigste die Gesundheit. Die Vorbereitungen sind bisher sehr gut gelaufen, also warten wir jetzt erstmal ab, wie sich die Lage entwickelt und treffen uns nicht zu Sitzungen.

Könnte es zu einer Absage des Festes kommen?
Die letzten Tage haben gezeigt, dass Dinge passieren können, mit denen wir nie gerechnet haben. Wir werden zu gegebener Zeit die Entscheidung gemeinsam mit dem Bezirksblasmusikverband treffen, falls es nötig sein wird.

Helfer gesucht:
Damit das Bezirksmusikfest gelingen kann, ist der Musikverein Zell auf zahlreiche freiwillige Helferinnen und Helfer angewiesen. Bei Interesse können Sie sich unter mv-zell.at/anmeldung-helfer informieren.

Autor:

Susanne Straif aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen