Taufkirchens Fußballerinnen kicken sich zum Landesmeistertitel

Die Taufkirchner Kickerinnen holten sich den Landesmeistertitel.
3Bilder
  • Die Taufkirchner Kickerinnen holten sich den Landesmeistertitel.
  • Foto: Mario Dietensamer
  • hochgeladen von David Ebner

TAUFKIRCHEN/PRAM (ebd). Beim 17. Richard Stadler Cup, bei dem der Oberösterreichische Landesmeister im Frauen Hallenfußball ermittelt wird, standen zum ersten Mal die Ladies aus Taufkirchen am obersten Treppchen. In einem spannenden Finale siegten sie gegen  SPG Wolfern/Stadl Paura in der Verlängerung mit 2:1. Doppeltorschützin war Susanne Bauer, die auch zur besten Spielerin des Turniers gewählt wurde. Auf Rang 3 landen die Fußballerinnen der Union Kleinmünchen 1b, die im kleinen Finale die Union Geretsberg mit 3:2 „biegen“. Insgesamt kämpften zehn Mannschaften um den Titel – und das bei regem Zuschauerinteresse. Denn über 300 Fußballfreunde sehen den Ballerinas in der Sportarena Grieskirchen auf die Beine.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen